Zalando SE – Vorbereitung ist alles!

0
36

Liebe Trader,

Einen letzten großen Kaufimpuls erlebte das Wertpapier von Zalando Mitte 2016 - zu der Zeit schossen die Kursnotierungen des Mode-Onlinehändlers von 22,36 Euro auf ein bisheriges Jahreshoch von 41,04 Euro aufwärts. Anschließend geriet die Aktie jedoch in eine mehrmonatige Konsolidierungsphase, in derer die obere Trendkanalbegrenzung bereits zum dritten Mal getestet wird. Dieses Mal zeigen sich die Bullen jedoch viel entschlossener und könnte mit einem Kursanstieg darüber ein frisches Kaufsignal etablieren. Noch basteln Markteilnehmer an einem Ausbruch darüber, bei Erfolg könnte sogar ein mittelfristiges Long-Signal daraus folgen.

Long-Chance:

Sobald das Wertpapier von Zalando über die aktuellen Wochenhochs von 39,89 Euro ansteigt, steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Test der Jahreshochs bei 41,11 Euro deutlich an. Das hieraus resultierende Kaufsignal könnte die Aktie im weiteren Verlauf sogar bis in den Bereich von glatt 44,00 Euro weiter aufwärts drücken, was ein Long-Investment über entsprechende Long-Positionen äußerst attraktiv macht. Denn die hierbei zu erzielende Rendite-Chance alleine beim Basiswert liegt bei über 12 Prozent Prozent. Eine entsprechende Verlustbegrenzung ist bei einem Ausbruch später nicht höher als das Niveau von 38,50 Euro anzusetzen. Sollte es einem unerwarteten Pullback von der Trendkanalbegrenzung zur Unterseite kommen, müssen sich Anleger kurzfristig auf einen Test der 50-Tage Durchschnittslinie bei aktuell 37,41 Euro einstellen. Größere Abgaben werden jedoch erst unter der markanten Horizontalunterstützung von 33,90 Euro erwartet.
________________________________________________________________________
Einstieg per Stop-Buy-Order : 40,00 Euro
Kursziel : 41,11 / 44,00 Euro
Stopp : < 38,50 Euro
Risikogröße pro CFD : 1,50 Euro
Zeithorizont : 1 - 3 Wochen
________________________________________________________________________
Wochenchart:

Tageschart:

Zalando SE, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 38,99 Euro; 12:25 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.

Ein Beitrag von Rafael Müller, direktbroker.de


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos