Xiaomi-Aktie: Was für ein Reinfall!

7594
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mit dem Mi 10 Lite 5G bringt Xiaomi ein 5G-fähiges Smartphone zum echten Kampfpreis auf den Markt. Mit dem neuen Mobilfunkstandard sollen Datenverbindungen schneller, stabiler und zuverlässiger erfolgen. Die Mobilfunkbetreiber werben bereits fleißig mit der neuen Technik, entsprechende Endgeräte sind aber noch kaum zu finden. Eben deshalb sorgte das Mi 10 Lite 5G für viel Aufsehen, da es vielerorts schon für weniger als 300 Euro erhältlich ist. Manch anderes 5G-Smartphone kostet schon mal das Dreifache oder sogar noch mehr. Die Redaktion des „Handelsblatts“ sah sich das Gerät nun genauer an und wurde schwer enttäuscht.

Kein Empfang für das Mi 10 Lite 5G

In einem ersten Test war es nicht möglich, eine Verbindung mit einem 5G-Netzwerk herzustellen. Alle Versuche, dies zu ändern, schlugen fehl. Eine Nachfrage bei Xiaomi brachte dann schnell traurige Gewissheit. Das viel umjubelte Gerät ist schlicht nicht fähig, 5G-Signale im Netz der Telekom zu empfangen. Dafür bedarf es laut Hersteller erst einer entsprechenden Hardware-Überarbeitung. Für Kunden in Deutschland ist das eine enorme Einschränkung und die Kauflaune der Kunden dürfte sich angesichts dessen zunächst einmal in Grenzen halten. Wirklich überraschend ist es jedoch nicht, da diese Tatsache auch zuvor dem Datenblatt hätte entnommen werden können.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Xiaomi-Aktie erholt sich leicht

An der Börse spielt das Thema nur bedingt eine Rolle. Dort versuchten die Bullen sich am Mittwoch daran, gegen die Verlustwelle des Vortags anzukämpfen. Dies gelang ihnen aber nur teilweise. Zwar konnten die Kurse sich bis zum späten Nachmittag um knapp 1,7 Prozent verbessern. Auf Wochensicht bleibt unter dem strich aber ein Minus von sieben Prozent bestehen. Zustande gekommen waren diese zuvor in erster Linie aufgrund von massiven Gewinnmitnahmen. Es bleibt zu hoffen, dass die Käufer in den nächsten Tagen am Ball bleiben und die Gegenbewegung nicht nur von kurzer Dauer sein wird.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 28.09. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
4
14.07.18
0
1
11.07.18
0
7
11.07.18
0 Beiträge
Ich bin bei der Recherche für einen anderen Wert auf ein paar Infos zu Xiaomi gestoßen. Ich weiß nic
0 Beiträge
von finanztrends.info führen alle ins nirvana.
0 Beiträge
Dafür vielen Danke Aktienwelt. Ja, samsung kann man natürlich nicht mit xiaomi vergleichen, weil
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)