Xiaomi Aktie: Ist das alles noch normal?

5140

Da kommt was auf Apple und Samsung zu! Nachdem erst vor zwei Wochen neue Xiaomi Handymodelle präsentiert wurden, liefert Xiaomi nun einfach die nächsten Neuheiten hinterher. Gemäß der Ankündigung von Christian Klaus, seinerseits Sprecher der DACH Region für Xiaomi, befindet sich das Unternehmen tatsächlich auf dem Weg, bis Ende des Jahres 10 verschiedene 5G-fähige Smartphones herauszubringen. Zusätzlich kommen neue günstige Handys auf den Markt, die bei gleichen technischen Standards nur den halben Preis eines Samsung-Geräts kosten. Auch die positiven Nachrichten aus Indien können überzeugen: Nachdem Xiaomi vor 2 Jahren in den dortigen Markt eingetreten ist, liegt der Marktanteil nun bereits bei 22 %. All dies scheint den Kursverfall im September vergessen zu machen, sodass er inzwischen wieder auf rund 2,47 Euro stieg. Ist dieser Effekt nachhaltig?

Alles normal?

Betrachtet man den Aufwärtstrend von der Zeit nach Corona bis zum Allzeithoch bei 3,11 Euro am 01. September, ergibt sich die 50 % Unterstützung des Kurses bei 2,10 Euro. Dieser Wert wurde erreicht und von da an ging es für die Aktie wieder aufwärts. Hier werden die Kursverluste vom September also als normale Bewegung eines langfristigen Aufwärtstrends betrachtet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
4
14.07.18
0
1
11.07.18
0
7
11.07.18
0 Beiträge
Der deutsche Handel ist für Xiaomi (noch) irrelevant. Der Kurs bildet sich in Hongkong. Und da lag X
0 Beiträge
So wie man das gestern aus den Kerzen lesen konnte, ist der Wert In HK tüchtig gestartet der Zenit w
0 Beiträge
Lesanto  xiaomi 10:23
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Xiaomi-schnappt-Huawei-Marktanteile-weg-article221349
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.