Xiaomi Aktie: Hammer!

492

Xiaomi überraschte am gestrigen Donnerstag durch einen unglaublichen Aufschwung. Das Unternehmen ist mit einem Aufschlag von mehr als 4,4 % nachhaltig nach oben geklettert. Dies ist genau der Moment, auf den zahlreiche Analysten ohnehin gewartet hatten. Die Chance auf einen nachhaltigen Aufschwung mit einem deutlich höheren Kursziel sind unverändert intakt. Wohin geht die Reise?

Xiaomi: Keine Grenzen

Mit dem neuen / nächsten MI 11 wird das Unternehmen seiner Konkurrenz erneut ein starkes Produkt entgegensetzen, meinen technische Beobachter schon jetzt. Dabei sind die Chancen auf ein starkes Weihnachtsgeschäft erneut gestiegen. Konkurrent Apple musste sich zudem in der Öffentlichkeit den Vorwurf machen lassen, die Laufleistung des neuen iPhone 12 sei – weiterhin – viel zu gering. Diese Schwäche allerdings wird die Popularität nicht mindern – iPhone-Fans leben damit seit vielen Jahren.

Dabei ist Xiaomi jedoch der große Konkurrent im Billig- oder Mittelpreis-Sektor. Das Unternehmen versucht im Android-Segment etwa, auch Samsung das Wasser abzugraben. Immerhin sind die Xiaomi-Smartphones im Handel jetzt deutlich präsenter als zuvor.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Die Verkaufszahlen steigen, der Umsatz klettert – und auch der Aktienkurs zieht weiterhin mit. Chartanalysten betonen weiterhin, die Aktie würde in drei Monaten mit nun 40 % Plus trotz aller zwischenzeitlichen Schwächen – eher Gewinnmitnahmen – einen gewaltigen Aufwärtstrend erleben. Dies wiederum erlaubt es, das bisherige Allzeithoch bei 2,90 / 2,91 Euro als erstes Kursziel auszurufen, darüber aber weiterhin die Marke von 3 Euro bzw. sogar 3,50 Euro zu avisieren.

Entscheidend wäre, so die Analyse, dass auch das Handelsvolumen klettert. Das Volumen ist indes in den vergangenen drei Monaten nur mäßig verändert – insofern sind Rücksetzer immer wieder möglich. Die grundsätzliche Tendenz jedoch ist unverändert – das Weihnachtsgeschäft und die neue China-Freundschaft der USA können es richten.

 

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 26.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

0 Beiträge
simaticc  moin 20:49
ich sehe keine Analyse ;)
0 Beiträge
Hallo, Ich habe nun Aktien gekauft. Die Gründe seht ihr in meiner kurzen Analyse
0 Beiträge
Das Pushen hier war halt verführerisch und somit verbuche ich das als Lehrgeld und Andere sind im Id
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)