Xiaomi Aktie: Es ist tatsächlich passiert!

11546
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Es war am 20. Januar, kurz bevor die Coronakrise China mit voller Wucht erwischt hat, als die Aktie von Xiaomi in Frankfurt bei 1,70 Euro notierte. Es bedeutete zugleich den höchsten Kurs der Papiere seit Juli 2018, kurz nach dem Börsengang. In der vergangenen Woche erreichte Xiaomi kurzzeitig wieder eine Bewertung von 1,65 Euro, wurde aber wieder zurückgereicht. Am Montag aber ist es nun tatsächlich passiert: Noch vor dem Mittag erreichte die Xiaomi-Aktie mit einem Kurs von 1,72 ein neues Jahreshoch. Am Abend sattelte Xiaomi sogar noch 1 Cent auf. Welche Meldung letztlich den Ausschlag für den Erfolg an der Börse gab, lässt sich kaum sagen – es sind einfach zu viele.

Erster Fernseher mit OLED-Bildschirm

Erst in der vergangenen Woche präsentierte der Konzern nun auch nopch seinen ersten Fernseher mit OLED-Bildschirm. Das Gerät Mi TV Lux besticht laut Medienberichten durch eine ganze Reihe an Spitzenleistungen, etwa einer 4K-Auflösung oder einer 120 Hertz-Bildwiederholungsrate. Das Ganze wird, wie bei Xiaomi üblich, zu einem extrem günstigen Preis angeboten werden. In China soll der Fernseher mit 65-Zoll-Diagonale laut der Berichte umgerechnet gerade einmal etwas mehr als 1.600 Euro kosten. Ein Starttermin für Europa ist noch nicht bekannt.

Saugroboter und Luftbefeuchter

Die neueste Meldung zu Xiaomi betrifft ein völlig anderes Segment. Der Konzern, der sich in wenigen Jahren zur Nummer drei auf dem weltweiten Smartphone-Markt gemausert hat, will nun offenbar zudem in die Chip-Produktion einsteigen. Das taiwanesische Branchenblatt Digitimes berichtet über eine entsprechende Kooperation zwischen Xiaomi und MediaTek mit dem Ziel, eigene Custom-Chips für Xiaomi zu fertigen. Es wäre nur ein weiteres Segment, in dem die Chinesen angreifen: Von Xiaomi gibt es neben Smartphones, Tablets und jeder Menge elektronischer Gadgets längst auch Elektroroller oder Haushaltsgeräte, vom Saugroboter bis hin zum Luftbefeuchter.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 10.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
4
14.07.18
0
1
11.07.18
0
7
11.07.18
0 Beiträge
Ich bin jetzt eigentlich keiner, der gleich extrem euphorisch ist, aber bei Xiaomi sehe ich wirklich
0 Beiträge
Ist die Xiamoi Aktie jetzt kaufenswert? David July 21, 2020 8 min read Xiaomi hat mit seinen
0 Beiträge
welches noch dazu recht teuer gewesen wäre, geht die Welt nicht gleich unter... Vermute eher, das
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)