Xiaomi-Aktie: Ein Wahnsinnspreis!

3184

Schon längst besteht das Portfolio des Smartphone-Herstellers nicht mehr nur aus Billigheimern. Das Unternehmen mischt mittlerweile auch beim High-End-Segment mit und hat dort mehr als nur ein Wörtchen mitzureden. Die Einstiegsklasse ist aber nach wie vor ein Thema. Schließlich werden hier ungleich mehr Geräte abgesetzt als bei der hochpreisigen Riege. Aktuell scheint sich die chinesische Marke etwas auf ihre Wurzeln zu besinnen. Im Netz sorgt derzeit ein Angebot für Furore, welches die Nutzer in dieser Form bei der Konkurrenz vergeblich suchen dürften.

Xiaomi unterbietet sie alle

Das Fachmagazin „ComputerBild“ berichtete am Sonntag über ein Angebot von Xiaomi, das es in sich hat. Auf der offiziellen Webseite gibt es das Redmi 9 demnach für eine begrenzte Zeit für gerade einmal 99 Euro. Damit wird nicht nur die UVP von knapp 160 Euro deutlich unterboten. Selbst die Preisvergleichsportale können damit nicht mithalten. Die günstigsten Angebote kommen dort auf etwa 115 Euro. Für weniger als 100 Euro verkauft der Mi-Hersteller ein Smartphone, welches in dieser Preisklasse in Punkto Ausstattung seinesgleichen sucht. Ein 6,5-Zoll-Display mit Full HD+ sowie 5GHz WLAN und ein rund 5.000 mAh starker Akku sind alles andere als selbstverständlich.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Was macht die Xiaomi-Aktie?

Verkaufsaktionen wie aktuell beim Redmi 9 sind für Xiaomi ein wichtiges Instrument, um die Verkaufszahlen auf einem hohen Level zu halten. Wenngleich die High-End-Geräte für das höchste Aufsehen sorgen, so bilden Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones dennoch die Massenware ab. Aus diesem Grund hat das Thema auch für die Aktie eine nicht zu verachtende Bedeutung. Eine Preissenkung für ein schon etwas älteres Gerät alleine wird die Aktionäre zwar nicht direkt in Partylaune versetzen. Es ist aber einer von vielen wichtigen Schritten, um bei den nächsten Quartalszahlen überzeugendes Wachstum präsentieren zu können.

Xiaomi kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

0 Beiträge
Warum sollte es nach unten gehen? Wenn es jetzt erst angefangen hat nach oben zu gehen? Bin mir si
0 Beiträge
Hey hat von euch einer was gefunden oder eine Vermutung,warum der Hong Kong Umsatz heute am ende ext
0 Beiträge
China finanziert einen nicht unwesentlichen Teil der israelischen Chipschmieden, darüber gibt es zwi
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)