Xiaomi Aktie: Das ist bitter!

17270

Die Zeit des Höhenflugs der Aktie von Xiaomi scheint erst einmal vorbei: Bereits zum zweiten Mal in Folge rutschten die Papiere des chinesischen Technologie-Konzerns direkt zum Handelsbeginn deutlich ab. Am Mittwoch erlebte die Xiaomi-Aktie einen Rücksetzer vom Vortagesschlusskurs von 3,78 Euro auf nur noch 3,63 Euro. Nach einer leichten Erholung im Laufe des Tages auf letztlich 3,65 Euro, wurde es am Donnerstag nun richtig bitter.

Xiaomi-Aktie weit unter Allzeithoch

3,33 Euro lautete der Eröffnungskurs von Xiaomi am Morgen an der Frankfurter Börse, was einem Abschlag von mehr als acht Prozent gegenüber dem Vortagesschlusskurs entsprach. Auch wenn sich die Aktie in der Folge leicht auf knapp 3,40 Euro erholen konnte, entfernt sie sich immer mehr vom jüngsten Höchststand. Diesen erreichten die Papiere von Xiaomi gleich zum Jahresbeginn, als kurzzeitig 3,84 Euro auf dem Kurszettel standen – ein neues Allzeithoch für den Smartphone-Hersteller.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Xiaomi?

Die Euphorie an den Märkten erklärte sich insbesondere durch den fulminanten Verkaufsstart des neuen Oberklassemodells der Chinesen: Nach eigenen Angaben wurden vom Xiaomi MI 11 allein in den ersten fünf Minuten rund 350.000 Einheiten der Smartphone-Reihe abgesetzt – und das allein in China. Wann das Telefon auch nach Europa kommen wird, ist weiterhin unklar, zuletzt war sogar noch von Januar die Rede. Dass sich der Kauf des neuesten Xiaomi-Knallers sogar in der abgespeckten Lite-Version lohnen könnte, darauf verweist aktuell das Branchenportal Curved.

Xiaomi Mi 11 Lite schlägt iPhone 12

„Ein besonderes Feature dürfte das Display des Xiaomi Mi 11 Lite sein“, heißt es in dem Bericht: Laut eines Insiders biete das Telefon die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Diese hohe Frequenz, die vor allem Animationen und grafisch aufwendigen Apps zugutekomme, zeichnete bislang vor allem echte Android-Flaggschiffe aus. Selbst das iPhone 12 von Apple hat nach Angaben von Curved keine so hohe Bildwiederholrate.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 19.01. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

0 Beiträge
0 Beiträge
diese verdammte Leitung sowas von bauen, wenn ich was zu sagen hätte :D
0 Beiträge
Was heißt Kuschen? Ist dir vielleicht der Dollar nicht mehr gut genug als Weltwährung und willst die
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)