Xiaomi-Aktie: Billiger wird‘s nicht!

4870

Mit dem Mi 10T Lite hat Xiaomi für ordentlich Wirbel in der Branche gesorgt. Das Smartphone ist zwar nicht unbedingt ein Flaggschiff-Killer. Es bietet aber eine erstaunlich gute Ausstattung und sogar Support für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Das wirklich besondere an dem Gerät ist der Preis. Während Samsung und Konsorten für ihre 5G-Handys gerne mal sehr tief in die Taschen der Kunden greifen, gibt es das Mi 10T Lite für weniger als 300 Euro. Offizieller Verkaufsstart ist am 23. Oktober. Das hält so manchen Händler aber nicht davon ab, schon jetzt die UVP deutlich zu unterbieten.

Amazon senkt die Preise

Im Rahmen des Prime Day 2020 spendiert der Online-Händler Amazon unter anderem dem Mi 10T Lite eine Preissenkung. Prime-Mitglieder können das Gerät für gerade einmal 249 Euro vorbestellen. Damit sieht das ohnehin schon hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis nochmal ein ganzes Stück besser aus. Die Anleger scheinen sich von dem neuen Preisbrecher viel zu erhoffen. Seit einigen Tagen befindet sich die Xiaomi-Aktie wieder im Aufwind. Dieser positive Trend setzte sich am Dienstag mit Zugewinnen von knapp drei Prozent fort. Das Papier ist damit auf dem besten Wege, die letzte Korrektur endgültig hinter sich zu lassen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Xiaomi-Analyse vom 23.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Xiaomi jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Xiaomi Aktie.



Xiaomi Forum

0 Beiträge
die Kurse anziehen? Spächtle andauernt auf einen Saugroboter :)
0 Beiträge
https://www.ariva.de/forum/quo-vadis-der-neue-thread-560377Glauben setzt Hoff
0 Beiträge
Hallo zusammen =), Xiaomi ist bereits in 50 Ländern unter den Top 5 der Unternehmen mit den größt
1586 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Xiaomi per E-Mail