Schlusskurs vom 22.07.18:    116,94EUR  -0,61%  -0,72€

Wochenprognose Siemens-Aktie: Das ist ein unfassbares Potenzial!

0
874

Liebe Leser,

Siemens hat in der vergangenen Woche minimal zugelegt. Die Aktie konnte damit das Monatsergebnis noch ausgeglichen halten. Dennoch sind aktuell die Notierungen auf dem Weg, sich weitaus besser zu präsentieren als derzeit abschätzbar. Denn: Die Aktie an sich ist in einem charttechnischen Abwärtstrend. Dabei allerdings können die Kurse darauf bauen, dass sie jüngste exakt in Höhe von gut 100 Euro nach oben drehten. Und dies gilt als mustergültiges Zeichen für einen Turnaround nach oben. Denn eine solche Marke gilt als „magisch“. Vorausgesetzt, der Boden hält, sind rasch Kursentwicklungen auf mehr als 105 Euro und dann auf über 115 möglich. Hier findet sich die nächste ernsthafte charttechnische Hürde, die es nun zu überwinden gilt, heißt es. Dann sind sogar Zwischenhochs bei 125,36 Euro möglich, die am 23. Januar 2018 markiert worden waren. Das Potenzial bleibt also sehr ordentlich, heißt es mit Blick auf diese Werte.

Zudem hat das Unternehmen einen sehr erfreulichen Auftrag aus der Türkei von der dortigen Staatsbahn bekommen. Dies hebt die Stimmung. Bankanalysten sind zu 45 % der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 35 % wollen halten und 20 % verkaufen.

Technische Analyse

Auch technische Analysten sind teils erfreut. Denn: Die Aktie hat immerhin den GD20 für die kurzfristigen Trends überwunden. Der GD200 bei 114,71 Euro harrt allerdings noch der Eroberung. Formal liegt damit ein Verkaufssignal vor. Dies jedoch sollte beobachtet werden, da steigende Kurse derzeit aus charttechnischer Sicht wahrscheinlich sind.

Aktuelle Video-Analyse von Siemens: