Schlusskurs vom 23.05.18:    0,11EUR  -4,89%  -0,01€

Wochenanalyse Steinhoff: Ein herausragendes Signal!

0
3979

Liebe Leser,

die Aktie von Steinhoff hat in der abgelaufenen Woche ein wichtiges Signal gesetzt. Am Freitag war es um 5 % nach oben gegangen. Dennoch könnte der Wert nach Ansicht von Chartanalysten nun einen klaren Gang gehen. Short-Investoren dürften mit hoher Wahrscheinlichkeit mächtige Gewinne einstreichen können. Im Einzelnen: Die Aktie hat auf Wochensicht etwas verloren. Dies übersehen sehr kurzfristig orientierte Trader gerne. Der Wert hat zum Schluss zwar die Marke von 0,50 Euro wieder überwunden. Die Woche startete jedoch auch bei 0,51. In diesem Sinn ist die Aktie bestenfalls seitwärts gelaufen. In einzelnen Schritten: +3,5 %, -5,3 %, -4,3 %, 2,1% und letztlich dann mehr als 3 % Plus (je nach Börse) sind kein eindeutiges Aufwärtssignal.

Übergeordnet befindet sich der Wert ohnehin in einem starken Abwärtstrend! Das bedeutet unter dem Strich, dass die Aktie eher gen Tief 0,29 Euro vom 20. Dezember 2017 fällt als sich wieder zu erholen. Wirtschaftlich gibt es noch immer keine Erholungsnachrichten.

Technische Analyse: Klare Sache

Technisch orientierte Analysten sind gleichfalls der Meinung, die Aktie sei in einem starken Abwärtstrend. Das bedeutet, die Kurse werden mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter fallen. Insofern existiert ein Verkaufssignal!

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Mit Immobilien das eigene Vermögen ruinieren? Klappt bestimmt!

Denken die Deutschen an ihre Träume, sind die Immobilien nicht fern. Dabei ist es vollkommen...

Die Anleger kaufen, weil nichts anderes mehr gewohnt sind

Eine alte Börsenweisheit besagt, man soll kaufen, wenn die Kanonen donnern und im Rinnstein der...

Leisten Sie sich den Luxus einer eigenen Meinung aber vermeiden Sie jede Form von Ideologie

An der Börse braucht man eine klare Meinung, um nicht über kurz oder lang das...


Videos