0,09€ 0% 0€

Wochenanalyse Steinhoff Aktie: Das nächste Drama steht an

7676
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff hat eine lebendige Woche hinter sich. Wenn es nach der Meinung und Analyse von Chartanalysten geht, dann ist die Aktie trotz einer massiven Erholung in den vergangenen Wochen noch immer in einer sehr schwierigen Ausgangssituation. Der Wert wird demnach wahrscheinlich eher – stark – fallen. Die Situation im Einzelnen: Der Wert hat in der vergangenen Woche folgende Kursentwicklung genommen: + 6 %, – 2,2 %, – 3,8 %, – 4 % und +2,3 %. Daran wird bereits ersichtlich, wie stark schwankend die Entwicklung derzeit verläuft. Zudem ist das Gesamtergebnis in den beiden vergangenen Wochen mit immer noch -21 % relativ schlecht. In einem Monat hingegen wurden immerhin +38 % aufgesattelt. Insofern ist die Situation unverändert nach unten gerichtet. Bis zum Allzeittief von 0,07 Euro vom 29. Juni 2018 hat der Wert zwar noch Platz, dies jedoch ist nur ein relativer Ausblick. Absolut betrachtet kann es schnell nach oben gehen.

Technische Analysten

Technische Analysten sehen den Wert derzeit in einem Abwärtstrend. Der GD200 verläuft in Höhe von 0,81 Euro und ist noch relativ weit entfernt, auch wenn die 200-Tage-Linie unverändert fällt. Dies wiederum gilt als relativ gutes Zeichen, so die Meinung der

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
3
37
Gestern
4
8
22. Mär
harry74nrw  Wer die Realität wiedergibt muss“draußen sein?“ 15:01
So ein Quatsch. Es bestätigt sich mehr und mehr die Annahme, dass ein kleines Grüppchen alles das da
MarketTrader  ziel € NULL 15:00
https://www.ariva.de/news/steinhoff-nach-volltrefferansage-darum-liegt-das-ziel-bei-0-7564363
GlückUndGeld  USB 14:58
Aufsummierte Sperren? 7 Tage wegen obszönen Inhalts - was war denn das bloß? Dann müßte Rembrandt vo
6420 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Steinhoff Investment per E-Mail

Aktuelle Video-Analyse von Steinhoff Investment:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)