Wochenanalyse: SMA Solar Technology Aktie – Wie wichtig ist diese Entwicklung?

254
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Sma Solar, ein Unternehmen aus dem Markt „Halbleiterausrüstung“, notiert aktuell (Stand 00:19 Uhr) mit 26.88 EUR sehr stark im Plus (+2.7 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Sma Solar auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Informationstechnologie“) liegt Sma Solar mit einer Rendite von 19,98 Prozent mehr als 5 Prozent darüber. Die „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 16,53 Prozent. Auch hier liegt Sma Solar mit 3,45 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Sma Solar im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Sma Solar. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Buy“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu sieben Signalen (0 Sell, 7 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Buy“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

3. Sentiment und Buzz: Sma Solar lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Hold“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Sma Solar in diesem Punkt die Einstufung: „Hold“.

4. Dividende: Sma Solar hat mit einer Dividendenrendite von 1,51 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (2.09%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche beträgt -0,58. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Sma Solar-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung.

5. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Sma Solar-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 28,77 EUR. Der letzte Schlusskurs (26,88 EUR) weicht somit -6,57 Prozent ab, was einer „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (26,71 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+0,64 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Sma Solar-Aktie, und zwar ein „Hold“-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Sma Solar-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein „Hold“-Rating.

6. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Sma Solar mit einem Wert von 490,22 deutlich teurer als das Mittel in der Branche „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“ und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 30,67 , womit sich ein Abstand von 1498 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Sell“-Empfehlung ein.

7. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Sma Solar anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 52,49 Punkten, was bedeutet, dass die Sma Solar-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Hold“-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Sma Solar auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,27). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. Damit erhält Sma Solar eine „Hold“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

8. Analysteneinschätzung: Für Sma Solar liegen aus den letzten zwölf Monaten 0 Buy, 2 Hold und 1 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Hold“-Rating entspricht. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 0 Buy, 2 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 27 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (26,88 EUR) könnte die Aktie damit um 0,45 Prozent steigen, dies entspricht einer „Hold“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Sma Solar-Aktie somit insgesamt eine „Hold“-Empfehlung.

Damit erhält die Sma Solar-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre SMA Solar-Analyse vom 05.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich SMA Solar nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur SMA Solar Aktie.



SMA Solar Forum

0 Beiträge
Kleines Schmankerl am Rande: Auf dem Blog von SMA(sma-sunny.com) hatte Reinart lange einen Blog-Ber
0 Beiträge
SMA als großer Partener vom chinesischen Elektroautobauer BYD könnte schon sehr bald von dem aktuell
0 Beiträge
Im gro gestiegen. Ich kann mir vorstellen dass einige sich ne PV Anlage überlegen. Mit Batterie un
1829 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu SMA Solar per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)