Schlusskurs vom 15.08.18:    13,25EUR  -3,64%  -0,50€

Wochenanalyse: Medigene AG Aktie

85
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
NEU - Artikel bewerten:

Am 30.06.2018, 23:12 Uhr notiert die Aktie Medigene AG an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 11,66 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment „Biotechnologie“.

Medigene AG haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 6 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Diese 6 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.

1. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Medigene AG derzeit ein „Sell“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 13,96 EUR, womit der Kurs der Aktie (11,55 EUR) um -17,26 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Sell“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 13,76 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -16,06 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Sell“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Sell“.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Medigene AG erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 5,12 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Biotech & Pharma“-Branche sind im Durchschnitt um 23,56 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -18,44 Prozent im Branchenvergleich für Medigene AG bedeutet. Der „Health Care“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 19,55 Prozent im letzten Jahr. Medigene AG lag 14,43 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

3. Sentiment und Buzz: Bei Medigene AG konnte in den letzten Wochen keine wesentliche Veränderung des Stimmungsbildes feststellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Medigene AG in diesem Punkt keine Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit „Hold“. In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, konnten keine signifikanten Unterschiede ausgemacht werden. Dies honorieren wir mit einer „Hold“-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Medigene AG für diese Stufe daher ein „Hold“.

4. Analysteneinschätzung: Für Medigene AG liegen aus den letzten zwölf Monaten 2 Buy, 2 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem „Buy“-Rating entspricht. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 1 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als „Hold“-Titel. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 16,13 EUR. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (11,55 EUR) könnte die Aktie damit um 39,61 Prozent steigen, dies entspricht einer „Buy“-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Medigene AG-Aktie somit insgesamt eine „Buy“-Empfehlung.

5. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Medigene AG im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich negative Meinungen veröffentlicht. Allerdings beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Medigene AG. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Sell“-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere „Sell“-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu acht Signalen (8 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein „Sell“ Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Sell“.

6. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Medigene AG führt bei einem Niveau von 70,39 zur Einstufung „Sell“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 69,74 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Sell“.

Damit erhält die Medigene AG-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.