Schlusskurs vom 22.07.18:    13,81EUR  +0,18%  +0,03€

Wochenanalyse Deutsche Telekom-Aktie: Der Ausbruch wird immer stärker

0
489
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Deutsche Telekom hat in der abgelaufenen Woche deutlich gepunktet. Die Aktie ist auf dem Weg zurück in den charttechnischen Aufwärtstrend. Allerdings sehr überraschend, wie auch zahlreiche Analysten nun meinen. Denn der Wert hatte an sich einen deutlichen Abwärtstrend erreicht. Der Turnaround steht direkt vor der Tür und vollzieht sich soeben. Im Detail: Die Aktie konnte binnen Wochenfrist gleich 4% aufsatteln. Das ist mächtig. Innerhalb von zwei Wochen ging es gar um 5% nach oben und in einem Zeitabschnitt von einem Monat glatt um gut 6 %. Dies wiederum ist für die Aktie ein positives Zeichen, nachdem es vorher in verschiedenen Zeiträumen einfach nach unten gegangen war.

Charttechnisch wichtig wäre es nun, 14 und dann 15 Euro zu überwinden. Dann ist tatsächlich und weitgehend unerwartet das bisherige 6-Monats-Hoch 15,67 Euro vom 3. November 2017 das Kursziel für diese Aktie.

Wirtschaftlich gab es in der abgelaufenen Woche keine neuen Nachrichten, die besonders wären. Immerhin 75 % aller Bankanalysten aber sind der Meinung, die Aktie sei ein Kauf. 15 % wollen halten und 10 % verkaufen den Wert.

Technische Analyse

Aus Sicht der technischen Analysten wiederum ist die Aktie fast ein Kauf. Der Wert hat den GD200 noch nicht ganz erreicht. Der verläuft bei 14,80 Euro. Dies ist jedoch schon sehr nahe. Sie sollten hier dranbleiben!

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Telekom: