Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Wochenanalyse: 1&1 Drillisch Aktie – Jetzt wird’s richtig interessant

672
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Am 14.02.2020, 21:13 Uhr notiert die Aktie 1&1 Drillisch an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 22.96 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment „Drahtlose Telekommunikationsdienste“.

Unser Analystenteam hat 1&1 Drillisch auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als „Buy“, „Hold“ oder „Sell“. Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die 1&1 Drillisch 5 mal die Einschätzung buy, 7 mal die Einschätzung Hold sowie 2 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating „Hold“. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 2 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Hold“. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 23,42 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 35,68 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 31,78 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als „Buy“-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe „Hold“.

2. Dividende: Bei einer Dividende von 0,22 % ist 1&1 Drillisch im Vergleich zum Branchendurchschnitt Drahtlose Telekommunikationsdienste (4,42 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 4,2 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

3. Anleger: 1&1 Drillisch wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 4 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Hold“-Einstufung.

4. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der 1&1 Drillisch liegt bei 17,17, womit die Situation als überverkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als „Buy“. Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die 1&1 Drillisch bewegt sich bei 46,48. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein „Hold“ zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung „Buy“.

5. Branchenvergleich Aktienkurs: 1&1 Drillisch erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -33,12 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Drahtlose Telekommunikationsdienste“-Branche sind im Durchschnitt um -11,01 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -22,11 Prozent im Branchenvergleich für 1&1 Drillisch bedeutet. Der „Telekommunikationsdienste“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -2,65 Prozent im letzten Jahr. 1&1 Drillisch lag 30,47 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

6. Fundamental: Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 10,34 liegt 1&1 Drillisch unter dem Branchendurchschnitt (60 Prozent). Die Branche „Drahtlose Telekommunikationsdienste“ weist einen Wert von 26,13 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

7. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei 1&1 Drillisch haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung „Sell“ zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis „Buy“.

8. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die 1&1 Drillisch-Aktie ein Durchschnitt von 26,39 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 23,42 EUR (-11,25 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Sell“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Dieser beträgt aktuell 22,58 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+3,72 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für 1&1 Drillisch ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. 1&1 Drillisch erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Hold“-Bewertung.

Damit erhält die 1&1 Drillisch-Aktie (insgesamt über alle 8 bewerteten Faktoren betrachtet) ein „Hold“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 1&1 Drillisch?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 1&1 Drillisch Aktie.

0 Beiträge
darum werden doch die Regelungen in der nächsten HV geändert. Damit man die HV auch am Sitz des Unte
0 Beiträge
Abhalten. Ne, in der Alten Oper dann mit 20 Leuten hocken ist halt Stil-echter und ist ja eh nur
0 Beiträge
zur HV: " Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2019 Vorst
5701 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu 1&1 Drillisch per E-Mail

Mehr Inhalte zur 1&1 Drillisch Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur 1&1 Drillisch Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • 1&1 Drillisch Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der 1&1 Drillisch Aktie:

>>Hier gehts zur 1&1 Drillisch Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von 1&1 Drillisch

Performance 1&1 Drillisch AG

1W1M3MYTD1Y3Y
22,22 EUR22,22 EUR23,54 EUR22,92 EUR32,46 EUR48,05 EUR
-2,67 EUR-2,67 EUR-3,99 EUR-3,37 EUR-12,91 EUR-28,50 EUR