Schlusskurs vom 23.05.18:    127,60EUR  +0,47%  +0,60€

Wirecard: Tolle Aufholjagd!

0
484

Liebe Leser,

Wirecard hat am Montag massiv zugelegt. Damit ist die Aktie aus Sicht von Chartanalysten wieder auf dem Weg zu einem sehr bedeutenden Zwischenhoch sowie möglicherweise auch zum Allzeithoch. Im Einzelnen: Die Aktie legte gleich um mehr als 6 % zu. Zuletzt hatte es Gerüchte um Short-Attacken gegeben. Diese dürften nun vorüber sein, mutmaßen die Chartanalysten nach diesem erfreulichen Wochenauftakt. Dabei hat die Aktie sich nun auch der runden Hürde von 100 Euro weiter angenähert. Noch fehlen fast 9 Euro, aber dies sind weniger als 10 %. Bei einer Dynamik, wie sie aktuell zu erkennen ist, kann dies auch sehr schnell gehen. Darüber wären dann auch noch 110 Euro als das derzeitige Allzeithoch möglich, das Potenzial beläuft sich also insgesamt auf annähernd 20 %.

Aus wirtschaftlicher Sicht hat sich in diesen Tagen nichts verändert. Insofern sei die Aktie bei einer Kauf-Zustimmung von noch immer 65 % aller Bankanalysten einer der Favoriten in den Analystenkreisen. 25 % wollen halten und nur 10 % verkaufen derzeit.

Technische Analyse: Das sieht weiterhin gut aus

Die technische Analyse sieht Wirecard weiterhin im Hausse-Modus. Die Aktie hat einen Vorsprung von fast 17 % auf den GD200. Daher liegt ein deutlicher Aufwärtstrend vor. Dies ist als Kaufsignal zu interpretieren.

Ein Beitrag von Frank Holbaum


Mit Immobilien das eigene Vermögen ruinieren? Klappt bestimmt!

Denken die Deutschen an ihre Träume, sind die Immobilien nicht fern. Dabei ist es vollkommen...

Die Anleger kaufen, weil nichts anderes mehr gewohnt sind

Eine alte Börsenweisheit besagt, man soll kaufen, wenn die Kanonen donnern und im Rinnstein der...

Leisten Sie sich den Luxus einer eigenen Meinung aber vermeiden Sie jede Form von Ideologie

An der Börse braucht man eine klare Meinung, um nicht über kurz oder lang das...


Videos