120,1€ 0% 0€

Wirecard: Sieht man sich vor Gericht?

1870
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Kurz bevor die Financial Times mit ihrer kritischen Berichterstattung zu Wirecard begann, hatte sich die Zahl der Leerverkäufer, die auf fallende Kurse setzten, deutlich erhöht. Die Finanzaufsicht Bafin nahm dies und die folgenden Kursstürze der Aktie zum Anlass, am Montag ein Leerverkaufsverbot für Wirecard-Aktien bis mindestens zum 18. April zu verhängen. Die Behörde hat dieses Vorgehen mittlerweile mehrfach verteidigt. Doch möglicherweise müssen dies Vertreter der Bafin in Kürze auch noch vor Gericht tun.

Auch ein Hedgefonds erwog eine Klage

Ein Privatanleger habe vor dem Landgericht Köln Widerspruch gegen das Leerverkaufsverbot der Börsenaufsicht Bafin erhoben, meldet das Handelsblatt. Ein Sprecher des Gerichts habe den Eingang des Antrags bestätigt. Auch der britische Hedgefonds Odey Asset Management, der zu diesem Zeitpunkt laut Handelsblatt eine der größten Leerverkaufspositionen für Wirecard-Aktien am Markt hielt, habe in einer ersten Reaktion eine Klage gegen das Verbot erwogen, heißt es. Denn in der Tat kam der Schritt der Bafin für Kleinanleger und Großinvestoren gleichermaßen überraschend. Noch nie hatte die Behörde zu diesem drastischen Mittel gegriffen, das im Zuge der Finanzkrise eingeführt worden war.

Landgericht prüft erst einmal die Zuständigkeit

Beim Kläger gegen das Verbot handelt es sich laut Handelsblatt um einen 27-jährigen Privatinvestor aus Köln. Dieser begründet sein Vorgehen gegenüber dem Wirtschaftsblatt mit dem fehlenden Sofortvollzug, der in der Allgemeinverfügung der Bafin nicht angeordnet war.  „Dieser hätte sehr ordentlich begründet werden müssen“, zitiert der Bericht den Privatinvestor. Die Bafin wollte den Fall auf Nachfrage der Zeitung nicht kommentieren. Ob die Klage überhaupt Aussicht auf Erfolg hat, steht zudem in den Sternen. Offenbar prüft das Landgericht derzeit, ob es überhaupt zuständig ist.

0/5 (0 Reviews)
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)