Wirecard: Sie sollen Corona überstehen!

909
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Corona-Pandemie und der daraus resultierende Shutdown trifft insbesondere den Einzelhandel hart: Viele, auch kleine Händler, versuchen ihre ausbleibenden Umsätze irgendwie durch den Online-Verkauf zu kompensieren. Auf diese Vertriebsart sind aber viele nicht vorbereitet gewesen. Bei Wirecard weiß man das. Und daher hat der Zahlungsdienstleister gemeinsam mit Partnern jetzt eine Aktion ins Leben gerufen, die den Unternehmen das Überstehen der Krise ein wenig erleichtern soll.

Die Angebote bündeln

Wirecard setzte sich initiativ für Unternehmen aller Größen und Branchen ein, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag. „Zusammen mit Futur/io ruft Wirecard die Plattform „Innovation for Now“ ins Leben, an der SAP und weitere führende Unternehmen partizipieren.“ Ziel der Initiative sei es, die Angebote aller großen Tech-Unternehmen in Deutschland zu bündeln und für Händler, die von der aktuellen Krise betroffen sind, einfacher zugänglich zu machen. Dazu biete Wirecard „die vergünstigte oder kostenlose Nutzung von digitalen Zahlungslösungen sowie eine schnelle Integration von Produkten an“. Teil des Angebots ist laut Wirecard die kostenlose Pay-by-Link-Lösung, die jedem Händler ermögliche, digitale Zahlungen in Echtzeit auch ohne eigenen Onlineshop zu empfangen.

Für alle Unternehmensgrößen

„Wir rufen die führenden Unternehmen auf, aktiv an unserer Initiative ‚Innovation for Now‘ mitzuwirken“, so Jörn Leogrande, Executive Vice President Innovation Labs und Value Added Services bei Wirecard. Es sei „wichtiger denn je, dass wir gemeinsam handeln und unser Wissen bündeln und teilen“. SAP begrüße diese gemeinsame Initiative von Futur/io und Wirecard, sagt Stefan Schoepfel, Vice President SAP Services. „Gerne leistet SAP einen Beitrag mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, die COVID-19 Herausforderungen besser zu bewältigen.“ Das Angebot richte sich an alle Unternehmensgrößen und sei sowohl für Kunden als auch für Nicht-Kunden verfügbar.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich Wirecard nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.



Wirecard Forum

0 Beiträge
@ Vergleich Tesla guter Vergleich, genauso läuft es bei Wirecard ab !
0 Beiträge
und mach dich selbst auf die Suche.
0 Beiträge
Ich konnte leider nix finden. Was ich finden konnte, ist, dass die Anschuldigungen der FT, durch den
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Wirecard




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)