Suche

Wirecard: Durchaus überraschend!

 
7188
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Börsenwoche war kurz – und endete für Wirecard recht versöhnlich: Der Kurs der Aktie des Zahlungsdienstleisters aus Aschheim ging nach einem Schlusskurs von 146,40 Euro noch am vorvergangenen Freitag nun immerhin mit einem Wochenaufschlag von gut zwei Prozent aus dem Handel. Allerdings bedeutete der Kurs von 149,45 Euro zugleich einen Rücksetzer zum Donnerstag, als die Papiere zum Handelsschluss noch bei 150,90 Euro gelegen hatten. Angesichts der Nachrichtenlage kam dies durchaus überraschend.

Gleich zwei Kaufempfehlungen

Zum einen hatten gleich zwei Banken im Laufe der Woche zum Kauf der Wirecard-Aktie geraten: So hatte die Privatbank Berenberg die Papiere nach einem Besuch der Fintech-Messe „Money 20/20“ mit einem Kursziel von 210 Euro wieder in die Bewertung aufgenommen. Bei dem Zahlungsabwickler überwögen die gute Geschäftsdynamik und das hohe Wachstumspotenzial die negativen Presseberichte und regulatorischen Ermittlungen, hieß es. Auch die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Wirecard auf „Buy“ belassen, war mit einem Kursziel von 160 Euro allerdings deutlich vorsichtiger.

Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services

Dafür vermeldete Wirecard selbst am Freitag, der kurzen Woche zum Trotz, die zweite Neuigkeit aus dem operativen Geschäft. Man kooperiere jetzt mit Crédit Agricole Payment Services (CAPS), einer hundertprozentigen Tochter der Crédit Agricole, bei der Einführung einer Reihe von kanalübergreifenden Zahlungsakzeptanz- und Acquiring-Services, hieß es. Seit dem letzten Update sei CAPS der erste europäische Partner, der von einer neuen E-Commerce-Shop-Erweiterungslösung von Wirecard profitiere. Nach einer Pilotphase, die Ende des Sommers startet, werde die Lösung Ende des Jahres verfügbar sein. Am Dienstag hatte Wirecard bereits verkündet, dass man den Launch von IKEAs erstem Online-Shop in Thailand ermöglichen werde.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
149,35 EUR151,30 EUR117,90 EUR134,95 EUR153,70 EUR39,24 EUR
-4,95 EUR-6,90 EUR+26,50 EUR+9,45 EUR-9,30 EUR+105,17 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)