Suche

Wirecard Aktie: Zur Stelle, wenn das Geld locker sitzt!

 
3158
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Allein im letzten Jahr gingen die Gesamtausgaben chinesischer Reisenden in Österreich um 28 Prozent nach oben. Für den Zahlungsabwickler Wirecard Grund genug, den Touristen aus der Volksrepublik mit deren gewohnten Bezahllösungen zu noch mehr Ausgaben zu verleiten.

So kündigte der Dax-Konzern am Mittwoch an, dass man gemeinsam mit der Tourismusorganisation des österreichischen Bundeslands Tirol, „Tirol Werbung“, eine weitreichende China-Pay-Kooperation forciere. Das Ziel: eine flächendeckende Abdeckung des gesamten Bundeslands mit Payment-Lösungen von Wirecard.

So sollen zum Start der Kooperation etwa 150 regionale Unternehmen etwa mit dem Bezahldienst Alipay ausgestattet werden. „Erfahrungsgemäß kann das Akzeptieren von Alipay als neue Bezahlmethode zu einem Anstieg des Transaktionsvolumens mit Reisenden aus China von mehr als 350 Prozent innerhalb eines Jahres führen“, sagte Wirecard-Manager Roland Toch.

Chinesische Touristen würden noch mehr ausgeben

Nach einer von Wirecard zitierten Nielsen-Erhebung wären etwa 9 von 10 Touristen aus China bereit, in fremden Ländern mehr zu shoppen und auszugeben, insofern die Händler mobile Payment-Methoden aus dem Reich der Mitte akzeptierten.

„Wir versprechen uns einen Wettbewerbsvorteil, wenn wir als erstes Bundesland Österreichs chinesische Mobile-Payment-Methoden in großem Umfang einführen“, ergänzte Holger Gassler, bei Tirol Werbung für den Bereich Märkte zuständig. „Die Einführung der digitalen Payment-Plattform von Wirecard ist auch eines der ersten Projekte im Rahmen der Digitalisierungsoffensive Tirols.“

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Volker schreibt 9,12% von WDI Ramone meint 9 mio €. Das ist mal ein ziemlicher Unterschied
in WDI hat. Aber in der Relation zum Gesamtvermögen des Fonds ist WDI sehr untergewichtet...(um nich
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
144,40 EUR151,05 EUR120,10 EUR134,95 EUR153,95 EUR39,60 EUR
+2,55 EUR-4,10 EUR+26,85 EUR+12,00 EUR-7,00 EUR+107,35 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)