Suche

Wirecard Aktie: Was läuft da im Hintergrund?

5888
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard möchte wieder positive Nachrichten erzeugen. Nun hat das Unternehmen noch immer keinen Befreiungsschlag von den Vorwürfen der „FT“ geschafft. Die angekündigte Sonderprüfung durch KPMG hilft derzeit noch nicht, um den Kurs entscheidend voranzubringen. Bis dato hat das Unternehmen sich selbst nach einer internen Prüfung bescheinigt, dass die veröffentlichten Bilanzen in Ordnung seien. Es sei daher davon wahrscheinlich, dass auch die Sonderprüfung kein anderes Ergebnis hervorbringt, so lautet zumindest die Erwartung.

Dafür will Wirecard wieder – wie gewohnt – neue Kooperationen hervorbringen und damit punkten: Die genannten Kooperationen sind dabei bis dato noch nicht massiv an den Märkten diskutiert worden.

Neue Kooperationen könnten helfen

So wird Wirecard mit „HERE Mobility“ zusammenarbeiten, heißt es. Das Unternehmen mobilisiert verschiedene Transportwege „für Menschen“ in Städten, so die Beschreibung. Die Kooperation mit Wirecard soll vor allem dafür sorgen, dass die Zahlungsabwicklung schneller und moderner vonstatten geht. Der Umfang des Geschäfts ist bis dato nicht besonders gut abzuschätzen. Wirecard selbst geht von über 10 Milliarden Euro „künftigem Transaktionsvolumen“ aus. Das allerdings ist bis dato lediglich ein Schätzwert.

Auch eine in die Zukunft gerichtete Kooperation mit verschiedenen Unternehmen wie Rinspeed, SAP, DEKRA oder Zürich Versicherungen versucht, neue Zahlungsmodalitäten zu entwickeln. Die wirtschaftlichen Folgen sind noch nicht abzuschätzen.

Schließlich wurde bekannt, dass Wirecard mit YeePay kooperieren möchte. Dies ist ein chinesisches Zahlungsabwicklungsunternehmen, das die Reiseanbieter in China betreut. Das Transaktionsvolumen bezog sich im Jahr 2018 auf 34 Milliarden Euro. Wirecard möchte 17 Milliarden Euro Transaktionsvolumen für sich verbuchen. Dies dürfte sich vergleichsweise schneller in den Ergebnissen niederschlagen.

Schließlich sind die Kurse allerdings noch im technischen wie auch im charttechnischen Abwärtstrend verortet. Die Notierungen müssten zunächst 130 Euro überwinden, um den Aufwärtstrend wieder – formal – zu erreichen, so die Meinung von Analysten. Insofern ist die Entwicklung in der kommenden Woche zumindest noch offen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
https://www.presseportal.de/pm/15202/4460454
0 Beiträge
https://www.wirecard.com/company/press-releases/wirecard-provides-seamless-payment-solutions-to-carg
0 Beiträge
https://www.presseportal.de/pm/50272/4459301
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
119,80 EUR121,05 EUR157,30 EUR111,70 EUR111,70 EUR111,70 EUR
-2,90 EUR-4,15 EUR-40,40 EUR+5,20 EUR+5,20 EUR+5,20 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)