Schlusskurs vom 23.06.18:    147,20EUR  +0,03%  +0,05€

Wirecard-Aktie: Sind die Deutschen zu ängstlich?

0
347

Die Deutschen sind Freunde des Bargeldes, doch ist das wirklich der Grund dafür, dass sich Mobile Payment in Deutschland nicht so stark durchsetzt wie in anderen Regionen? Laut einer Umfrage, welche von Statista in Auftrag gegeben wurde, sind jedoch nur 12,4 Prozent der Befragten der Meinung, dass das geliebte Bargeld der Grund für die Scheu vor Mobile Payment sei. Die Mehrheit ist mit 56,2 Prozent der Meinung, dass Sicherheitsbedenken ausschlaggebend seien.

Aktuelle Einschätzung zur Aktie: Wie ist die Auswirkung auf die Umsatzentwicklung?

Tatsächlich geben 53 Prozent der in einer weiteren Umfrage Befragten an, in den letzten zwei Jahren von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage betroffen gewesen zu sein. Für Wirecard ist diese Entwicklung natürlich ein Nachteil, denn das Unternehmen setzt auf Payment-Dienstleistungen ohne Bargeld. Die Bedeutung des deutschen Marktes nimmt aber immer weiter ab, denn mittlerweile erwirtschaftet das Unternehmen im Ausland ähnliche oder sogar höhere Umsätze.

Investitionen in die IT-Sicherheit: Schäden in Milliardenhöhe!

Immer mehr datenintensive Unternehmen investieren massiv in die IT-Sicherheit, denn durch Hackerangriffe können Schäden in Millionen- oder gar Milliardenhöhe entstehen.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen

Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...

Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...


Videos