Suche

Wirecard Aktie: Neuer Bewertungshammer

1008
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard könnte in den kommenden Tagen eine deutliche Bewertungskorrektur erfahren. Die Aktie des Unternehmens wird nach Ansicht von Analysten derzeit möglicherweise eine neue Hoffnung bieten. Denn der Konzern hatte jüngst seine Erwartungen publiziert. Im kommenden Jahr sollen die Vorsteuergewinne bereits auf 1 Milliarde Euro wachsen – oder mehr. Dies würde das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf weniger als 15 nach unten drücken. Damit wäre wiederum eine Bewertung deutlich unterhalb aller bisherigen KGVs gewährleistet. Die Aktie könnte, sofern die Erwartungen eintreffen, deutlich höheres Potenzial entwickeln.

Wirecard: Angeschlagen

Angeschlagen bleibt die Aktie dennoch. Aus charttechnischer Perspektive ist der Wert derzeit in den Abwärtstrend gerutscht. Dabei fehlen mindestens 10 Euro, um die Perspektive auf einen Aufwärtstrendwechsel erneut zu realisieren. Nach unten stehen die Unterstützungen derzeit in Höhe bei 115 Euro. Sollten die Kurse deutlich darunter sacken, dann wäre ein Rücksetzer in Richtung von 100 Euro wahrscheinlich.

Dabei war das Unternehmen im Frühjahr in einer ähnlichen Situation sogar in Richtung von 90 Euro nach unten gerutscht. Die Aktie konnte sich wieder erholen, wobei die wirtschaftlichen Hintergründe nun den damaligen entsprechen: Bilanzzweifel in Singapur. Da das Handelsblatt vor kurzer Zeit erneute Zweifel an der Bilanz veröffentlichte, nachdem kein Testat vorgelegt werden konnte, sind die Aussichten erneut trübe. Wirecard tat kund, dass das fehlende Testat nur wegen behördlich erwirkten Fehlens von Unterlagen zurückgehalten worden war. Insofern dürfte das Problem aus Sicht des Unternehmens allenfalls temporär sein.

Das Unternehmen hat nach Meinung von technischen Analysten indes noch immer fast 10 % Rückstand auf den GD200. Die 200-Tage-Linie bei 134,30 Euro müsste erobert werden, um den technischen Aufwärtstrend einzuleiten. Die 100-Tage-Linie verläuft wiederum bei 136,98 Euro. Eine gute Nachricht indes: Der GD38 bei 118,26 Euro wurde nun in den vergangenen Tagen überwunden. Insofern ist der Wert unter dem Strich in neutraler Verfassung.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
16:19
GFT Technologies-Aktie: Und plötzlich zündete der...+Die GFT Technologies Aktie hat im letzten Quartal eine beeindruckende Entwicklung an den Tag gelegt. Der Kurs raste förmlich nach oben und überwand fast leicht den zweistelligen Kursbereich. Aktuell liegt der Kurs damit bei leicht über 12 Euro. Zuvor war die Kursentwicklung der GFT Tech Aktie eher langweilig zu sehen. In den ersten 9 Monaten…
Weiterlesen...
Anna Hofmann
16:53
Nel ASA-Aktie: Wie sollte man sich als Anleger ve...+Die Nel ASA-Aktie musste Ende November/Anfang Dezember leichte Verluste hinnehmen, die den Kurs bis zur Aufwärtstrendlinie zurückkommen ließ. Die dortige Unterstützung hat die Käufer wieder auf den Plan gerufen, sodass sich die Aktie weiterhin knapp oberhalb der Trendlinie bewegt. Zuletzt gab das Unternehmen die Bestellung eines 3,5 Megawatt starken Elektrolyseurs durch das französische Energieunternehmen ENGIE…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
16:56
Qiagen-Aktie: Wo geht die Reise hin?+Bei der Aktie des Biotech- und Gendiagnostikunternehmens Qiagen ist es in den letzten Wochen kräftig nach oben gegangen. Seit dem 9. Oktober betragen die Kurszuwächse mehr als 60 Prozent. Im November hat das Unternehmen erklärt, dass es einige Übernahmeinteressenten gebe und man diesbezüglich gesprächsbereit sei. So erreichte die Aktie Anfang Dezember ein neues Mehrjahreshoch bei…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
17:06
Indizes USA aktuell: Sentiment für den Dow Jones ...+Während der vergangenen Stunden des Handelstages waren die Marktteilnehmer in Social Media recht positiv eingestellt. Für den Dow Jones Index liegt der Sentiment-Wert aktuell bei +13 Punkten (von max. +100 Punkten). Die meist diskutierten Aktien aus dem US-Leitindex sind aktuell: PlatzAktieBuzz1Home Depot429%2Boeing350%3Chevron344% Nachfolgend die aktuellen Stimmungs- und Buzzwerte für die wichtigsten Indizes aus USA (Stand:…
Weiterlesen...
Stockpulse
17:07
Royal Dutch Shell-Aktie: Jahresendrallye geplant?+Die Royal Dutch Shell Aktie hat in den letzten Monaten weiter an Wert verloren. Im Sommermonat August fing es an und der Kurs korrigierte immer weiter nach unten. Gegen Mitte des Jahres stand der Kurs nahe dem Mehrjahreshoch bei rund 2.600 Pence. Heute steht der Kurs gerade einmal bei etwa 2.182 Pence. Erst vor ein…
Weiterlesen...
Anna Hofmann
17:09
SGL Carbon-Aktie: Wie sollten sich Anleger nun ve...+Die Aktie des Kohlenstoffherstellers SGL Carbon befindet sich bereits seit dem Jahr 2017 in einem Abwärtstrend. Sämtliche Versuche der Anleger, diesen Trend nach oben zu durchbrechen, scheiterten gleich mehrfach auf Höhe der Trendlinie. Im August sackte die Aktie auf ein Tief bei 3,56 Euro ab, dies war der niedrigste Stand seit 2002. Die nachfolgende Erholungsbewegung…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
17:09
Qiagen-Aktie: Achterbahnfahrt!+Die Qiagen Aktie hat in den letzten Wochen unglaublich stark zugelegt, es hat sich ein echtes Comeback abgezeichnet. Aktuell liegt der Kurs wieder bei 37 Euro und damit mehr als 10 Euro über dem Jahrestief. Dieses wurde aber auch erst im Oktober erreicht und ein Abwärtstrend war ganz klar aktiv. Dieser konnten aber binnen weniger…
Weiterlesen...
Anna Hofmann
17:10
Kraft Heinz Aktie: Kommt der Trend zu einem Ende?+Seit Monaten schleppt sich die Kraft Heinz Aktie in einem sehr langsamen Tempo aufwärts. Dieser Trend hält schon seit Ende August an. Der Trend wurde aber oftmals durch langanhaltende Korrekturen unterbrochen. Jedes Mal, bevor diese den Kurs zu einem Seitwärtstrend wechseln ließen, stieg die Aktie erneut an. Kommt der Trend zu einem Ende? Trotz des…
Weiterlesen...
Anna Hofmann
17:11
Activision Blizzard-Aktie: Darum ist die Aktie ei...+Die Aktie von Activision Blizzard ist in den letzten Wochen wieder angestiegen und hat sich damit bis zum Widerstand bei 57 US-Dollar emporgearbeitet. Hier sind den Anlegern bereits im September und im November die Kräfte ausgegangen. Der Widerstand bildet die Unterkante einer im November 2018 entstandenen Kurslücke. Sie gilt es zu schließen, damit die Aktie…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler
17:14
JinkoSolar-Aktie: Sollte man die Aktie kaufen?+Bei der Aktie des chinesischen Photovoltaikunternehmens JinkoSolar zeigt die Kurve seit dem 19. November wieder deutlich nach oben. Profitieren konnte der Anteilsschein dabei auch von einer guten Zwischenbilanz. Im abgelaufenen Quartal wurden Umsatz und Gewinn gesteigert, außerdem erhöhte sich die Zahl der ausgelieferten Solarmodule. Durch die Aufwärtsbewegung ist der Kurs inzwischen bis auf 19 Euro…
Weiterlesen...
Alexander Hirschler



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)