153,3€ -3,49% -5,55€

Wirecard Aktie: Neue Berichte – neue Verluste

1922
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard ist am Mittwoch erneut etwas abgestürzt. Das Unternehmen ist in den zurückliegenden Wochen einige Male durch Berichte in der Financial Times über mögliche Bilanzmanipulationen aufgefallen. Es sieht so aus, als ginge das damit einhergehende Misstrauen in den kommenden Wochen möglicherweise in die nächste Runde. Die Financial Times hat erneut Nachrichten entsprechenden Inhaltes an den Markt gebracht. Prompt verlor Wirecard 5 % und mehr.

Das bedeutet, dass Investoren mit einer Fortsetzung des Vorgangs rechnen müssen. Die Financial Times scheint sich nicht bedrohen zu lassen. Wirecard dementiert dann jeweils. Insofern ist weder die Richtigkeit der Nachricht als solche zu prüfen noch die Auswirkung an den Finanzmärkten.

Die technischen Analysten bescheinigen daher der Aktie noch immer eine schwächelnde Position. Denn der GD200 wurde noch immer nicht wieder erobert, sondern ist im Gegenteil mehr als 20 % entfernt. Das heißt: Die Aktie ist schlicht unsicher.

0/5 (0 Reviews)
Satzbau und Grammatik. Übrigens die restlichen Überiggebliebenen aneinandergereihten Worthülsen inn
die rechnen wohl damit, dass eine Meldung wie Indien nicht jeden Tag kommt.
lesen! Dort steht SlatePath mit 0,65% . Sind wirklich sonst keine LV mehr da? Oder was hat Goldman
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)