Suche

Wirecard Aktie: Interessante Details!

1126
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Bei Wirecard ist in Bezug auf die am Mittwoch veröffentlichten Halbjahreszahlen auch der Blick in die hinteren Teile des Halbjahresfinanzberichts interessant. So zeigt sich da, dass nicht nur Umsätze und Ergebnis pro Aktie gestiegen sind, sondern auch der Personalaufwand. Konkret: Den Angaben im Halbjahresfinanzbericht zufolge stieg der Personalaufwand im 1. Halbjahr 2019 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 25,7% auf 140,7 Mio. Euro (Wert im entsprechenden Vorjahreszeitraum: 112,0 Mio. Euro). Was nach Kostenexplosion klingt, relativiert sich natürlich, wenn der Blick auf die stark gestiegenen Umsätze erfolgt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wirecard Aktie: Peersonalaufwandsquote auf 11,6% gesunken

Und da der Umsatz noch stärker stieg als der Personalaufwand, ging die Personalaufwandsquote sogar deutlich zurück, und zwar von 12,7% auf 11,6%. Interesannt im Hinblick auf die neuen Zahlen ist auch die Aufschlüsselung des Blocks „sonstige betriebliche Aufwendungen“. Denn diese betrugen im 1. Halbjahr 2019 insgesamt immerhin 100,5 Mio. Euro (Wert im entsprechenden Vorjahreszeitraum: 68,1 Mio. Euro). Hier fiel ein signifikanter Kostenblock „Rechtsberatungs- und Abschlusskosten“ auf, mit Ausgaben von 20,9 Mio. Euro (Vorjahreswert 6,3 Mio. Euro). Auch der Kostenblock „Beratungs- und beratungsnahe Kosten“ stieg deutlich, von 13,4 Mio. Euro auf 20,8 Mio. Euro. Hier könnten sich die Rechsstreitigkeiten der vergangenen 12 Monate in Form entsprechend höherer Kosten widerspiegeln.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
S3300  Petrus 15:47
soso, die NZZ ist also schon ein Hetzblättchen und ich verbreite dreck. Ich glaube mehr muss man übe
0 Beiträge
äten per bordmail oder im Morgengrauen von Mann zu Mann klären.....
0 Beiträge
Brutus_2  Also 15:43
Meine Strategie ist: habe noch etwas Pulver freigeschaufelt und werde dieses in den nächsten 2 Woche
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
119,80 EUR120,30 EUR157,30 EUR111,70 EUR111,70 EUR111,70 EUR
-4,65 EUR-5,15 EUR-42,15 EUR+3,45 EUR+3,45 EUR+3,45 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)