Suche

Wirecard Aktie: HAMMER – jetzt kommt alles auf den Tisch

5988
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard muss am 14. Februar seine Bücher öffnen. In wenigen Stunden also kommt alles auf den Tisch. Die Erwartungen sind hoch. Und auch die Erwartungen bezüglich der Prognosen für das neue Jahr sind hoch – und dennoch erwarten Analysten im positiven Sinne einen Hammer. Wie so oft, wenn Wirecard berichtet. Der Kurs dürfte entsprechend folgen. Damit dürfen Sie rechnen:

Wenn die Analysten im Vorfeld richtig liegen, dann wird Wirecard insgesamt seinen Umsatz um 34 % gesteigert haben. Wer sich zurück erinnert: Das Unternehmen war vor einem Jahr pro Aktie an den Börsen ungefähr 100 Euro wert und hat nach Turbulenzen also 40 % zugelegt. 40 % würden allerdings nicht reichen, wenn die Umsatzschätzung stimmt. Denn das Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt bei etwa 8. Das bedeutet, eine Umsatzsteigerung um 34 % müsste den Kurs deutlich weiter nach oben getrieben haben, als dies der Fall war.

Rechnerisch ergibt sich demnach ein Hammer. Denn das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll den Erwartungen zufolge sogar um 41 % geklettert sein. Das wiederum ist angesichts der relativ hohen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)-Bewertung von deutlich über 20 die Vorlage für eine deutlich höhere Aktienbewertung.

Entscheidend sind andere Vorgänge…

Entscheidend aber ist vor allem, wie Wirecard die Bilanzprüfung durch die KPMG kommuniziert. Die Wirtschaftsprüfer werden die Bilanz für die Singapur-Geschichte auf Unregelmäßigkeiten durchkämmen, die Ergebnisse aber erst in einigen Wochen präsentieren.

Gleichwohl: Die Börsen sind ohnehin aktuell optimistisch, also auch in Bezug auf diese Präsentation., Der Kurs hat einen starken Aufwärtstrend erreicht. Es fehlen nur 7 Euro bis zur magischen Marke von 150 Euro. Ausgehend davon können auch alte Zwischenhochs bei 160 Euro schnell pulverisiert werden. Die Spannung ist zwar hoch, am Ende allerdings könnte am 14. Februar der nächste Triumphmarsch von Wirecard starten. Die Chancen darauf sind aus formaler Sicht größer als die Risiken.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
wurde nach unten durchbrochen. Der mittelfristige Abwärtstrend wurde somit bestätigt.
0 Beiträge
Ja !
0 Beiträge
@ Das siehst du verkehrt Ich komme um Geld von euch abzuholen. das haben Parasiten so an sic
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
133,20 EUR127,60 EUR120,80 EUR112,40 EUR111,70 EUR111,70 EUR
+2,90 EUR+8,50 EUR+15,30 EUR+23,70 EUR+24,40 EUR+24,40 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)