Wirecard Aktie: Einfach extrem!

1172
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard konnte in der vergangenen Woche keinen Investor überzeugen. Ein Artikel in der „FT“ hat das Unternehmen stark ins Wanken gebracht. Der Kurs sackte um über 20 %. Nun ist die Frage, wie sich die Entwicklung in den kommenden Tagen darstellt. Wirecard ist der Meinung, mit einer Leugnung der Vorwürfe punkten zu können. Der Markt senkte am Freitag noch einmal extrem den Daumen.

Wirecard: Das ist extrem!

Wirecard hat zum zweiten Mal „FT“ auf den Plan gerufen, über mögliche Bilanzprobleme zu berichten. FT bemängelte die Echtheit von „Kundengruppen“, wobei sich dahinter Einzelhändler verbergen würden. Wirecard wiederum bemängelte die „Schlussfolgerungen“ der FT. Die FT hatte sogar angezweifelt, dass bestimmte Zahlungsabwicklungen nicht wie berichtet mit einem Wirecard-Partner vollzogen worden wären.

Im Detail jedoch zeigte sich der Markt irritiert. Der Kurs sackte am Freitag teils um bis zu gut 6 % weiter nach unten und schickt sich an, auf 100 Euro zuzusteuern. Noch fehlen etwas mehr als 10 %. Demnach ist der Kurs tatsächlich im Abwärtstrend. Dies gilt es zu beachten – charttechnisch und technisch sind alle Signale rot und die Verteidigungsschlacht ist noch nicht beendet. Es wird knapp.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Wirecard-Analyse vom 07.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Wirecard nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wirecard Aktie.



Wirecard Forum

0 Beiträge
und auch zivilisiert, wenn man sich in diesem Forum auf die Gegenwart besinnen würde und mal endlich
0 Beiträge
ja,dieses ganze hin und her mit entschädigung oder nicht,die einen denken es ist unsozial,bitte schö
0 Beiträge
Sie wissen scbon, dass das das keine Verschwörungstheorien, sondern Fakten sind, die auch in der hoc
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Wirecard




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)