101€ -0,1% -0,1€


Wirecard-Aktie: Auch für den Donnerstag bestens gerüstet….

2038
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Wirecard wird in wenigen Tagen im Dax die Aktie der Commerzbank verdrängen. Dabei war die Aktie schon auf gutem Weg in Richtung 200 Euro. Dieser Durchbruch ist bis dato nicht gelungen. Es kam nun zu Gewinnmitnahmen. Wirtschaftliche Gründe lagen für den Rücksetzer der Aktie nicht vor, meinen die Analysten. Im Gegenteil: es gab vielmehr Nachrichten zu neuen Kooperationen, die hier den Kurs hätten antreiben können.

Unabhängig davon sprechen Analysten allerdings immer noch von einem sehr starken und mächtigen Kursanstieg, der in den kommenden Tagen noch einmal weitergehen sollte. Die Aktie hat sich im Rahmen eines steilen Aufwärtstrends entlang stetig steigender Tiefkurse bereits mehrfach als überaus stark gezeigt. Sollte der Rücksetzer deutlicher ausfallen, dann wäre ein Kursrückschritt bis zu 160 Euro zu erwarten, so die Analysten. Darunter sollte die Aktie allerdings nicht mehr rutschen, insofern der Wert dort Unterstützungen aufbauen konnte.

Technische Analysten

Technische Analysten sind der Auffassung, der Wert habe in allen zeitlich bedeutenden Dimensionen den Hausse-Modus erreicht und bestätigt. Der GD200 ist weit entfernt, so die Meinung der Analysten. Die kürzerfristigen gleitenden Durchschnittskurse konnten ebenfalls überwunden werden. Damit hat die Aktie einen entscheidenden Vorteil gegenüber vergangenen Monaten. Der breite Aufwärtstrend bedeutet auch weiterhin ein klares Kaufsignal.

4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)