137,1€ -0,47% -0,65€ 18:42


Wirecard AG: Ist das Spiel nun endgültig aus?

4222
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Dax-Neuling Wirecard AG hat gleich zu Anfang seiner Oberliga-Index-Karriere einen schweren Stand. Die Aktie der Wirecard AG musste sich, gemessen an den Verlusten des Dax, einem überproportionalen Preisabschlag hingeben. Doch so ganz hoffnungslos scheint mir die Ausgangslage für den Zahlungsspezialisten nicht. Dennoch sehe ich den seit über 15 Jahren währenden Aufwärtstrend in der finalen Phase; werden sich die möglichen künftigen Zugewinne in relativ überschaubaren Grenzen halten.

Ausblick:
Die aktuelle Korrekturwelle (4) bildet sich aller Voraussicht nach als Triangle (ABCDE) aus. Diese Konstellation ist für eine „4“ eher typisch als selten, sodass mir deren Auftreten absolut gerechtfertigt erscheint. Dabei stellt die seit dem Sommer dieses Jahres laufende Welle (A) die erst Unterwelle (A) des Triangles dar. Der Aspekt, dass sich diese in der letzten Phase sehr dynamischen Korrektur exakt bis zur 0.38-Unterstützung bei 147.55 € entwickelt hat, verleiht dem Szenario zusätzliche Bestätigung.

Aktueller Chart

Besonders positiv ist dabei, den ausgebliebenen Schlusskurs unterhalb dieser Linie zu erwähnen. Resultierend daraus ist für die sich anschließenden Tage und Wochen von der Ausbildung der aufwärtsgerichteten Welle (B) auszugehen. Im Verlauf dieser meist komplexen Korrekturwelle kann der Anteilsschein wieder bis in den Bereich des 0.76 Retracements (182.28 ) steigen, ohne damit eine Trendwende zu bewirken.

Wie der Chart es aufzeigt, wird sich das Triangle etwas mehr Zeit nehmen und wohl erst in der ersten Hälfte des kommenden Jahres abgeschlossen werden. Solange sich das 0.38 Retracement behaupten kann, besteht für das aufgezeigte Szenario keine größere Gefahr. Allerdings ist erst ein nachhaltiges Unterschreiten der 0.50-Unterstützung bei 134.53 € in der Lage, die positiven Avancen endgültig zu begraben.

Fazit:
Die aktuell anlaufende Korrektur versteht sich als Teil einer immer noch voll intakten Aufwärtsbewegung. Dennoch rate ich gegenwärtig noch von erneuten Engagements in die Aktie ab. Zur Absicherung Ihrer Positionen sollten Sie auf das 0.50 Retracement (134.53 €) zurückgreifen.

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos