Suche

Wirecard AG: Bricht das dünne Eis?

 
6326
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der Wirecard AG wartet, bezogen auf meine jüngste Betrachtung, mit einer zweigeteilten Performance auf. Zum einen konnte sich der erwartete Aufwärtstrend einstellen, zum anderen hat sich die von mir prognostizierte anschließende Konsolidierungsphase eben nicht realisiert. Stattdessen mußte das Wertpapier erneut eine sehr scharfe Korrektur über sich ergehen lassen, in deren Verlauf die Aktie bislang einen Kursabschlag von fast 50 Prozent hinnehmen mußte.

Ausblick:
Durch den vermiedenen Schlußkurs unterhalb des 0.38 Retracements (95.85 ), konnte Welle (c) der größeren Welle (A) abgeschlossen werden. Ausgebildet wäre hier besser angebracht, denn der regelkonforme Wellenabschluß von (A) wäre erst über dem 0.62 Retracement (144.43 €) zu konstatieren. Dennoch halte ich an meiner Sichtweise fest, denn das bereits erfolgte Überschreiten des 0.50 Retracements (130.82 €) ist ein relativ sicheres Indiz auf dieses Szenario. Aktuell ist vom Eintreten einer Korrektur auszugehen, deren Intention die Ausbildung der kleinen Welle (b) ist.

Aktueller Chart

Im Verlauf dieser sich meist komplex ausbildenden Welle kann die Aktie bis zur 0.62-Unterstützung (102.60 ) fallen. Meistens verläuft eine „B“ nicht ganz so dramatisch und endet bereits auf dem 0.50 Retracement; im aktuellen Chart bei 108.35 . Die sich daran anschließende (c) wird die Aktie wieder deutlich steigen lassen und mit dieser Bewegung die größere Welle (B) abschließen. Der Zielbereich liegt dabei auf dem Niveau von (b), vom Januar dieses Jahres, also bei ca. 170 €. Solange sich die Notierungen über der 0.38 Unterstützung bei 95.85 € aufhalten, besteht für das beschriebene Szenario keine Gefahr.

Fazit:
Die aktuelle Konstellation läßt keine Positionierung zu. Diese Aussage gilt für alle Zeitebenen, wobei für den kurzfristigen Anlagehorizont im Verlauf der nächsten Monate ein Kaufsignal zumindest in Sichtweite rücken könnte. Der Fokus sollte eindeutig auf die Absicherung gelegt werden. Nutzen Sie hierfür das 0.62; spätestens aber das große 0.38 Retracement bei 102.60 € und 95.85 .

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wirecard?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Wirecard Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4ACNSW  KabelK 16. Jul
schon klar dass g.s. und der seidige Geschmeidige den Kurs durch diese Forum nicht beeinflussem könn
Softbank will sich an WDI beteiligen, die Mehrzahl Aktionäre WDI haben dem zugestimmt. Ob der Deal
4588 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wirecard per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wirecard Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wirecard Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wirecard Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wirecard Aktie:

>>Hier gehts zur Wirecard Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wirecard

Performance Wirecard AG

1W1M3MYTD1Y3Y
149,35 EUR151,30 EUR117,90 EUR134,95 EUR153,70 EUR39,24 EUR
-4,95 EUR-6,90 EUR+26,50 EUR+9,45 EUR-9,30 EUR+105,17 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)