Schlusskurs vom 24.06.18:    37,20EUR  +0,54%  +0,20€

Wie steht es um die Aareal Bank?

0
439

Liebe Leser,

in der letzten Woche berichtete Rafael Müller, dass es bei der Aareal Bank wieder auf neue Hochs zugehen könnte. Seine Analyse in der Zusammenfassung:

  • Der Stand! In der vergangenen Woche hat der Kurs der Aareal Bank Aktie versucht, über die Jahreshochs aus dem Jahr 2017 auszubrechen, nachdem der Kurs eine Weile seitwärts tendiert hatte.
  • Die Entwicklung! Zu Beginn des Jahres 2015 hatte es die letzten größeren Verlaufshochs bei 41,60 Euro gegeben, bevor die Aktie auf ein Verlaufstief von 21,51 Euro gefallen war. Dann ging es seit Februar 2016 wieder bis etwa 38,70 Euro nach oben, wo ein Widerstand wartete.
  • Der Ausblick! Die Seitwärtsphase im Bereich von 33,34 und 38,70 Euro, mit der die Aktie in das Jahr 2018 gestartet war, könnte jetzt mit einem Ausbruch nach oben enden und die Jahreshochs aus 2015 könnten dann in den Fokus rücken. Long-Positionen sind unterhalb des Widerstandes bei etwa 38,70 Euro noch mit Vorsicht zu betrachten, doch ein Ausbruch kann zu einem ein Kaufsignal in Richtung der Verlaufshochs aus 2015 bei 41,60 Euro führen. Bei 38,20 Euro sollte nach unten hin allerdings ein Stopp-Kurs gesetzt werden.

Wie wird es mit dem Unternehmen und seiner Aktie weitergehen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté


Der Kampf gegen das Bargeld hat viele Gesichter

Mit der martialischen Erklärung „We are declaring war on cash“, trat Visa Inc. Vorstand Andy...

Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...


Videos