Wasserstoff-Aktien: Systemabsturz?

6668

Liebe Leser,

die Stimmung an den Börsen ist und bleibt derzeit einfach bestens. Dennoch scheint es zumindest einige Schwierigkeiten zu geben – so hat gestern die Aktie von Ballard Power plötzlich aus dem Nichts fast 6 % abgegeben. Noch schlimmer traf der Bannstrahl der Finanzmärkte den Titel von ITM Power. Hier ging es gleich um mehr als 8 % nach unten. Rauschen die Kurse der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien jetzt nach unten? Wie wahrscheinlich ist ein dauerhafter Absturz?

Nel Asa und Co.: Wie lange kann der Hype dauern?

Analysten, die sich die Bewertung der Unternehmen ansehen, müssen sich ohnehin fragen, wie lange der Hype um diese Aktien noch dauern kann. Die US-Wahl, bei der nun offenbar Donald Trump seine Behörde(n) angewiesen hat, den Übergang wie vom Gesetz vorgeschrieben zu ermöglichen, ist jedenfalls der Grund dafür gewesen, dass es zu einem Boom kam.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NEL ASA?

Die Märkte nahmen an, Joe Biden wäre jetzt der große Klimaschützer wie vielleicht vor 20 Jahren Al Gore, der als Kandidaten der “Demokraten” später seine Millionen als Umweltschützer auf Kongressen und als Berater verdiente. Dass seine Prognosen – die sich auf das Jahr 2020 bezogen – nicht stimmten, ist nicht von Belang. Kritiker sprechen von einem Scharlatan.

Joe Biden hatte angekündigt, seine neue Regierung wolle nun in den Klimaschutz investieren. Gibt es nun ernsthafte oder gar begründete Zweifel? Ich habe die Berichte in den USA dazu verfolgt – es gibt weder Bestätigungen noch Zweifel. Die Klimaschutz-Politik von Joe Biden interessiert in der übergeordneten politischen Landschaft niemanden.

Vielleicht – das ist lediglich eine Mutmaßung – fangen die Märkte an, auch diesen Umstand zu bewerten. Was, wenn sich die “neue” Politik gar nicht als so durchgreifend erweist wie gedacht? Die USA haben derzeit etwa 28 Billionen Dollar Schulden – als Bundesstaat. Unternehmen und Haushalte sind unter dem Strich so hoch verschuldet wie nie zuvor.

Gratis PDF-Report zu NEL ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wie schnell wird also Joe Biden, wenn sogar der politische Druck zu fehlen scheint, tatsächlich Milliarden-Programme für den Umweltschutz und den Klimaschutz auflegen? die Zweifel sind an sich berechtigt.

Ob genau dies die Märkte bewegt hat, bei ITM Power und Ballard Power derart massiv die Bremse zu treten, erschließt sich mir derzeit nicht. Immerhin konnte Nel Asa etwas zulegen. PowerCell Sweden, das teuerste Unternehmen des Sektors überhaupt – es hat ein Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) von mehr als 80 -, gewann auch noch ein bisschen dazu. Es scheint keinen großflächigen Angriff auf das Segment zu geben.

Dennoch betone ich stets: Wer in diesem Bereich mit solch großen politischen Hoffnungen investiert, sollte die Reißleine ziehen, wenn Investoren wieder gehen. Der Markt ist vor allem ein Stimmungsmarkt.

NEL ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich NEL ASA jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur NEL ASA Aktie.



NEL ASA Forum

0 Beiträge
lieferte Hinweis auf den Produkt Launch heute ;-) Auszug aus der PR vom 20 MW Iberdrola Auftrag
0 Beiträge
0 Beiträge
...ein Puzzle neben den anderen, ein Meilenstein nach dem anderen. So wird aus einer Idee ein Un
4467 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu NEL ASA per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)