Suche

Wacker Neuson: 10 % Umsatzplus – „Wir hätten mehr Umsatz machen können, wenn wir unsere Produktion schneller hochfahren könnten“

254
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Baumaschinenhersteller Wacker Neuson konnte in Q3 2018 den Umsatz um 10 % steigern auf 416 Mio. Euro, alle Regionen und Geschäftsbereiche haben dazu beigetragen. Allerdings sorgen nach wie vor Engpässe in der Lieferkette für Probleme. CEO Martin Lehner: „Wir hätten mehr Umsatz machen können, wenn wir unsere Produktion schneller hochfahren könnten.“ Das drückt auch die Profitabilität in Q3: 0,7 Prozentpunkte weniger auf 9,9 %. Ab jetzt wichtig: Werkrestrukturierungen, Neuprodukte, volle Auftragsbücher.

Den kompletten Artikel finden Sie hier…

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wacker Neuson?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Wacker Neuson Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

4
204 Beiträge
Anders kann ich mir die Reaktion des Kapitalmarkts nicht erklären.
4
204 Beiträge
Und 1,1 Dividende nicht zu vergessen.
3513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Wacker Neuson per E-Mail

Mehr Inhalte zur Wacker Neuson Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Wacker Neuson Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Wacker Neuson Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Wacker Neuson Aktie:

>>Hier gehts zur Wacker Neuson Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Wacker Neuson



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)