Wachstumsaktie

116
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Unter Wachstumsaktien versteht man in der Finanz- und Börsensprache grundsätzlich Aktien, die ein hohes Gewinnpotenzial bieten. Somit handelt es sich bei den so genannten Wachstumsaktien immer um Wertpapiere von Unternehmen, die in Hinblick auf ihre Gewinne, Umsätze und sonstige relevante Sachverhalte, wie zum Beispiel Marktanteile, schnelle und hohe Zuwächse erwarten lassen, wodurch Investitionen, die in diese Unternehmen getätigt werden, mit einer hohen Rendite belohnt werden. Allerdings sollten potenzielle Anleger hier immer auch die Tatsache im Blick behalten, dass es natürlich auch zu hohen Verlusten kommen kann, wenn sich die Prognosen nicht erfüllen.


Niedrige Zinsen: Die Altersarmut wird zunehmen

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Verdienen die Notenbanken noch unser Vertrauen?

Börsenausblick ...

Ein wirklich freier Markt braucht keine zinspolitische Steuerung

In Deutschland gibt es den Rat der Wirtschaftsweisen. Das Gremium berät die Bundesregierung bei ihren...
Text vorlesen


Videos