Suche

VW Aktie: Auch hier neue Schulden!

1044
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Derzeit versuchen diverse Unternehmen, sich liquide Mittel zu sichern. Denn wer weiß schon, wie lange die aktuellen wirtschaftlichen Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie anhalten werden. Keine Ausnahme ist da der Volkswagen-Konzern (kurz „VW“). Laut Angaben der Börse Stuttgart emittiert der Konzern gleich drei neue Anleihen. Hier ein kurzer Überblick dazu: Eine der Anleihen bietet demnach einen Nominalzins von 2,5% und läuft bis April 2023. Das Emissionsvolumen liegt da bei 650 Mio. Euro.

VW Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -33%

Bei einer weitere Anleihe liegt der Kupon mit 3,0% höher, die Laufzeit ist dafür auch etwas länger (bis April 2025). Da soll das Emissionsvolumen ebenfalls etwas höher sein (700 Mio. Euro). Und bei der dritten Anleihe schließlich soll der Kupon sogar bei 3,375% liegen. Dafür ist da die Laufzeit auch noch länger, Fälligkeit soll im April 2028 sein, so die Börse Stuttgart. Das Emissionsvolumen liegt demnach bei der dritten Anleihe bei 800 Mio. Euro. Bei allen drei Anleihen sollen die Zinszahlungen jeweils jährlich im April stattfinden (das erste Mal im April 2021). Das Rating der Rating-Agentur S&P für VW liegt laut Börse Stuttgart bei BBB+.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volkswagen?

Wie wird sich Volkswagen nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Volkswagen Aktie.

Volkswagen Forum

0 Beiträge
Was ist im Lufthansa Deal mit dem Staat verankert? Alles was Herr DIess nicht will - keine Divide
0 Beiträge
"Volkswagen täuschte seine Kunden arglistig", für mich heißt es, diese Leute müssen in den Knast, de
0 Beiträge
denke es war Unklug von den Herstellern Dividende zu zahlen , sich hinstellen wir brauchen keine Sta
5310 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Volkswagen per E-Mail






Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)