41,5€ 0% 0€

Vossloh Aktie: Ist das wirklich wahr?

822
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nachdem Vossloh bereits 2017 aufgrund von Abschreibungen in der Sparte Transportation in die roten Zahlen gerutscht war, misslang auch der Start ins neue Jahr. Bei einem Umsatzrückgang um 9,1% brach der Gewinn im 1. Quartal um 70,2% auf 1,4 Mio € ein. Während die zum Verkauf stehende Sparte Transportation mit einem Gewinn von 2,8 Mio € überraschte, entstand im fortgeführten Geschäft ein Verlust von 1,4 Mio €. Besonders enttäuscht hat die Sparte Lifecycle Solutions, die einen Umsatzrückgang und einen operativen Verlust meldete.

Auch die Sparte Core Components hat weniger umgesetzt und verdient, die Marge war aber positiv. Belastet haben schwache Geschäfte mit Schienenbefestigungen. Besserung ist aber in Sicht. Im April hat die Sparte in China einen Großauftrag im Wert von 30 Mio € erhalten, der sich allerdings erst 2019 positiv auf die Umsatzentwicklung auswirken wird. Lediglich die Sparte Customized Modules konnte den Umsatz dank guter Geschäfte mit Weichensystemen leicht steigern.

Die operative Marge ging aber zurück. Im Gesamtjahr erwartet Vossloh einen Umsatz von 875 bis 950 Mio € und eine operative Marge von 6 bis 7%. Im vergangenen Jahr lag die Marge im fortgeführten Geschäft bei 7,7% und im 1. Quartal erst bei 0,9%. Vor diesem Hintergrund ist das Margenziel enttäuschend, aber auch ambitioniert. Mittelfristig sollte sich die Konzentration auf Bahninfrastruktur auszahlen. Experten zufolge soll dieser Sektor bis 2021 jährlich um rund 4% wachsen.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Vossloh:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)