44,23€ 0% 0€

Vonovia Aktie: Na bitte!

304
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Na bitte: Die Vonovia-Aktie eilt von Topp zu Topp. Am Dienstag ging sie mit 46,17 Euro aus dem Xetra-Handel, was nur wenig unter dem im Tagesverlauf markierten neuen 52-Wochen-Hoch lag. Das Tages-Plus lag bei rund +0,9%. Der Blick auf den Chart der Aktie freut diejenigen, die hier investiert sind. Auf 12-Monats-Sicht liegt das Kursplus derzeit bei rund 20%. Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist hier gewissermaßen die Dividende. Mit Vorlage der jüngsten Geschäftszahlen teilte Vonovia zudem mit, dass der kommenden Hauptversammlung von Vorstand und Aufsichtsrat eine Erhöhung der Dividenden-Ausschüttung auf 1,44 Euro je Aktie vorgeschlagen werden soll.

Vonovia: Kommende Hauptversammlung soll am 16. Mai 2019 stattfinden

Das wären 12 Cents Dividende je Aktie mehr als im Vorjahr. Und welcher Aktionär wird schon mit nein stimmen, wenn die Ausschüttung erhöht werden soll? Zumal dann, wenn die Dividende keineswegs aus der Substanz ausgeschüttet werden soll, sondern bequem aus dem Cash Flow bezahlt werden kann. Der Ausblick von Vonovia für das laufende Geschäftsjahr sieht Funds from Operations (FFO) in Höhe von beachtlichen 1,14 bis 1,19 Mrd. Euro vor. Um das einzuordnen: Diese Kennzahl lag 2018 laut Vonovia bei 1,07 Mrd. Euro.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Vonovia:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)