Suche

Volkswagen Vz.: Erneuter Rückschlag für die Käufer!

 
477
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Volkswagen-Aktie markierte im Januar 2018 ein Hoch bei 192,46 Euro und fiel anschließend auf die Marke von 140,00 Euro zurück. In der zweiten Hälfte des letzten Jahres ging die Aktie in eine Seitwärtsbewegung zwischen 131,44 und 159,98 Euro über.

Gerade die langfristigen Charteinstellungen machen deutlich, dass die Seitwärtsrange immer noch als Konsolidierung eines vorangegangenen Abstiegs aufgefasst werden kann. Dies würde für die mittelfristige Zukunft noch einmal Abgaben bis in den Bereich von 119 oder sogar 111 Euro bedeuten.

Eine nachhaltige Verbesserung des Chartbildes ergibt sich deshalb erst bei einem Ausbruch aus der Seitwärtsrange nach oben, was einen Anstieg über die 160,00-Euro-Marke voraussetzen würde. Um diesen Widerstand überhaupt zu erreichen, müssen die Käufer zunächst den Abwärtstrend seit dem Hoch vom 2. November bei 159,98 Euro brechen. Ein entsprechender Versuch wurde in der Vorwoche zwar unternommen, er endete aber negativ, sodass die Aktie wieder auf die 50-Tagelinie bei 145,08 Euro zurückfiel.

Wo geht die Reise hin?

Kann der EMA50 in den nächsten Tagen verteidigt werden, sollte ein erneuter Vorstoß an den Abwärtstrend für die Käufer darstellbar sein. Nach einen Bruch des Abwärtstrends kann die Rallye anschließend bis an die 160,00-Euro-Marke fortgesetzt werden. Weitere Ziele lägen dann im Bereich von 179,60 und 192,46 Euro.

Kritisch zu werten wäre hingegen ein deutlicher Rückfall unter die 50-Tagelinie. Die Aktie könnte in diesem Fall schnell den kurzfristigen Aufwärtstrend seit dem 3. Januar unterschreiten und Kurs auf das am gleichen Tag bei 134,08 Euro markierte Tief nehmen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volkswagen?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Volkswagen Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

"Darüber hinaus macht es einfach enorm viel Spaße einen Tesla zu fahren und obendrauf kommt noch das
Und genau die zu erreichen ist besonders wichtig. In einer Woche wissen wir vermutlich mehr wie es u
5310 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Volkswagen per E-Mail

Mehr Inhalte zur Volkswagen Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Volkswagen Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Volkswagen Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Volkswagen Aktie:

>>Hier gehts zur Volkswagen Aktienseite

Performance Volkswagen AG

1W1M3MYTD1Y3Y
151,94 EUR143,32 EUR163,14 EUR136,26 EUR147,32 EUR117,25 EUR
+3,00 EUR+11,62 EUR-8,20 EUR+18,68 EUR+7,62 EUR+37,69 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)