Volkswagen: Sensationelle Entwicklung

477
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Welche Signale können die Anleger dem RSI entnehmen?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Volkswagen-Aktie hat einen Wert von 53,07. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (43,17). Wie auch beim RSI7 ist Volkswagen auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert43,17). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Volkswagen.

KGV von Volkswagen bietet Chancen

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Volkswagen beträgt das aktuelle KGV 6,56. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Automobile“ haben im Durchschnitt ein KGV von 14,05. Volkswagen ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

Wie äußern sich die Analysten?

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Volkswagen-Aktie die Einschätzung „Buy“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor12 Buy, 5 Hold, 1 Sell. Die Analysten, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben, kommen jedoch zu einer anderen Einschätzung – die durchschnittliche Empfehlung für Volkswagen aus dem letzten Monat ist „Hold“ (4 Buy, 2 Hold, 1 Sell). Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 163,38 EUR angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 23,3 Prozent erzielen, da sie derzeit 132,5 EUR kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Buy“.

Volkswagen in der charttechnischen Bewertung

Der gleitende Durchschnittskurs der Volkswagen beläuft sich mittlerweile auf 152,55 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 132,5 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -13,14 Prozent und führt zur Bewertung „Sell“. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 119,19 EUR. Somit ist die Aktie mit +11,17 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein „Buy“. Damit vergeben wir die Gesamtnote „Hold“.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Volkswagen?

Wie wird sich Volkswagen nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Volkswagen Aktie.



Volkswagen Forum

0 Beiträge
Du erzählst (mal wieder) "Blödsinn". Oberklasse d.h. TESLA-MS+MX 2017: Kapazität 100T Produktion
0 Beiträge
Die Tesla Aktie ist innerhalb von zwei Wochen stark gestiegen, nachdem sie vorher schon zurück zum A
0 Beiträge
So what? Wie kann Tesla denn mehr absetzen? Die verkaufen alle Autos, was das Band hergibt. Aber
5310 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Volkswagen per E-Mail