Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

voestalpine: So lange hat die negative Stimmung noch nie gehalten.

254
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

voestalpine: Was können wir dem RSI entnehmen?

Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die voestalpine-Aktieder Wert beträgt aktuell 14,39. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein „Buy“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist voestalpine hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu voestalpine damit ein „Buy“-Rating.

voestalpine und die Dividendenrendite

Das Verhältnis zwischen Dividende und Aktienkurs beträgt bei voestalpine aktuell 5,86. Damit ergibt sich eine positive Differenz von +3,17 Prozent zum Durchschnitt vergleichbarer Unternehmen aus der Branche „Metalle und Bergbau“. voestalpine bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten heute deshalb eine „Buy“-Bewertung.

Das Stimmungsbild war schon mal besser

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An vier Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an acht Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen voestalpine. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Sell“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 8 „Sell“-Signale (bei 0 „Buy“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Sell“-Einschätzung.

Anleger eher pessimistisch gestimmt

Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über voestalpine in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Hold“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über voestalpine wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

0 Beiträge
schon wieder 6% runter....stoppt endlich die Leerverkäufer aus den USA und UK.....nicht mal Corona
0 Beiträge
- Marshall Wace LLP / voestalpine AG / 2020-03-24 / 0,98% Net Short Position Marshall Wac
0 Beiträge
Ich wollte lediglich eine Einschätzung haben wie andere User hier das Handelsvolumen sehen, mehr nic
511 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Voestalpine per E-Mail



Performance voestalpine AG

1W1M3MYTD1Y3Y
21,92 EUR21,92 EUR24,89 EUR24,89 EUR28,04 EUR36,80 EUR
-3,92 EUR-3,92 EUR-6,89 EUR-6,89 EUR-10,04 EUR-18,80 EUR