Suche

Vertikaler Spread

164
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Unter einem so genannten vertikalen Spread versteht man in der Finanzterminologie eine Spread-Strategie. Wichtigstes Merkmal eben dieser Strategie ist dabei, dass die jeweiligen Optionen zwar verschiedene Basispreise, aber trotzdem das gleiche Verfallsdatum aufweisen. Ob und in welchem Umfang eine solche Strategie für den einzelnen Anleger interessant ist, muss dieser für sich und unter Berücksichtigung seines Portfolios entscheiden, so dass hier dazu keine weiteren Angaben gemacht werden. Sinnvoll ist dabei die Überlegung, ob genügend freie Mittel für die jeweilige Anlage zur Verfügung stehen und ob man als Anleger genügend börsentechnisches Fachwissen besitzt, um mit dieser Strategie arbeiten zu können.

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)