Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Varta Aktie: Powercell Sweden und Nel Asa abgehängt

10546
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Varta hat am Freitag wie andere Energie-Unternehmen wieder etwas Boden verloren. Dennoch: Varta präsentiert sich deutlich stärker als die Hype-Konkurrenz von Nel, Powercell und Co. Das Kursziel dürfte viele Investoren und Analysten verblassen lassen.

Varta: Alle Zeichen auf grün

Am Freitag sind verschiedene Wasserstoff-Aktien deutlich unter die Räder gekommen. So musste etwa ITM Power zwischenzeitlich mehr als 4 % Verlust hinnehmen, für die jüngere Unternehmen AFC Energy ging es zudem bereits um fast 5 % nach unten. Varta ging mit Verlusten von etwa -2,5 % in den Nachmittagshandel.

Es liegen keine weiteren Unternehmensnachrichten vor, sodass der Rücksetzer schlicht stimmungsbedingte Gewinnmitnahmen verkörpert. Tatsächlich sind die Zeichen auf grün.

Denn: Das Unternehmen ist zuletzt von der Commerzbank etwas heraufgestuft worden. Dies ist eine nur unmerklich wichtige Botschaft. Denn die Commerzbank hatte mit gleich zwei Empfehlungen den zwischenzeitlichen Absturz von Varta erst verursacht. Varta würde Kunden an die Konkurrenz verlieren, zudem wurde der Titel auf die Verkaufsliste gesetzt.

Nun hat die Commerzbank zurückgerudert: Die Aktie wurde auf „halten“ gesetzt und das Kursziel wie beschrieben etwas angehoben. Hintergrund sind mehrere Faktoren: Varta wird bereits 2020 die Kapazitäten zur Produktion der Ionen-Lithium-Batterien anheben und damit die Investments vorziehen. Dies wiederum könnte nach Meinung einiger Analysten das Ergebnis beeinflussen, da Investitionen einen Mittelabfluss bedingen. Diese Erwartung ist richtig – und begründen einen Teil der zwischenzeitlichen Rücksetzer. Dennoch sind die Investitionen eine richtige und naheliegende Antwort auf die gigantische Nachfrage.

Varta wird die Produktion ausdehnen und damit die Substanz weiter erhöhen. Charttechniker sprechen aktuell trotz des Rücksetzers ohnehin von einem starken (!) Aufwärtstrend. Da es keine nennenswerten Hindernisse gibt, sind ohne weiteres charttechnische Kursziele bis zu 100 Euro denkbar. Dass es noch weiter gehen kann, sehen auch technische Analysten. Die sprechen gleichfalls von einem neuen Aufwärtstrend. Die 200-Tage-Linie ist klar mit mehr als 7 % Abstand überwunden worden. Das sind gute Zeichen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Varta Aktie.

0 Beiträge
Mihael  Dividende Gestern
Verzichte gern auf die Dividende wen dafür das Geld in Produktionsstätten investiert wird. Solange d
0 Beiträge
da gibt es wohl wenig auszusetzen? Cash sollte ja vorhanden sein um nicht auf Abhängigkeit von ä
0 Beiträge
laut maydorn ist die nachfrage nach den airpods bzw. den schnurlosen kopfhörern so hoch, dass sie m
2425 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Varta per E-Mail

Mehr Inhalte zur Varta Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Varta Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Varta Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Varta Aktie:

>>Hier gehts zur Varta Aktienseite


Performance Varta AG

1W1M3MYTD1Y3Y
76,70 EUR76,70 EUR121,40 EUR123,20 EUR38,04 EUR20,50 EUR
-12,40 EUR-12,40 EUR-57,10 EUR-58,90 EUR+26,26 EUR+43,80 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)