Varta-Aktie – Eigentlich wieder ein Grund zum Feiern!

939

Die Varta-Aktie mit einer Konsolidierung. Doch diese könnte dem Ende entgegen gehen! so begann die jüngste Börsenwoche für die Varta-Aktie bei 113,70 Euro. Mit einem Wochenschluss bei 118,20 Euro konnte die Varta-Aktie so einen leichten Zugewinn von knapp 4 Prozent verbuchen! In Relation natürlich zu der Kursverdoppelung vom Frühjahr bis zum Sommer 2020 nur ein kleiner Appetithappen für die Börsianer! Doch aus Sicht der Candlesticks auf Wochenbasis ist die jüngste Woche ein deutlicher Hoffnungsschimmer! Denn seit 6 Wochen laufen die Titel von Varta abwärts und es bildeten sich 6 Wochenkerzen mit einer fallenden Tendenz.

Abwärtstrend ist geknackt! Aber….

Eher negativ im Gesamtbild zeigt sich ein Break eines seit Ende März 2020 laufenden Abwärtstrendkanals! Dieser Trend wurde vor drei Wochen verlassen! Doch interessant aus charttechnischer Sicht ist eher, dass dieses Verkaufssignal vom Markt nicht angenommen wurde. Deutlicher Abgabedruck entstand so auch in den letzten drei Wochen nicht mehr. Die Erholung in der nun abgelaufenen Woche spiegelt eher das Unvermögen der Bären wider, den Wert zu drücken!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Bärenfalle!

Damit wird auch das Szenario möglich, dass der Ausbruch aus dem Aufwärtstrendkanal nur eine Bärenfalle darstellt! Ein technisches Fehlsignal! Die Chance auf ein Ende der Korrektur ist so vorhanden! Weiterhin positiv wäre nun jedes weitere Hoch und somit ein Anstieg über die 50-Tage-Linie. Dieser gleitende Durchschnitt ist kurz- bis mittelfristig zu interpretieren. Der Wert der 50-Tage-Linie ist leicht ansteigend und notiert gegenwärtig bei 121 Euro!

Impulse erst am 12. November!

Grundsätzlich scheint der Wert somit gut unterstützt! Leichte Rücksetzer dürften eher aufgefangen werden. Fraglich ist allerdings, ob auch eine Erholung so weit tragen kann, um die jüngsten Tops wieder zu erreichen. Eine “freundliche” Seitwärtsbewegung bis zu den kommenden Impulsen am 12.11. wäre zu favorisieren. Dann gibt Varta die Zahlen für das dritte Quartal bekannt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Varta-Analyse vom 30.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Varta jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Varta Aktie.



Varta Forum

0 Beiträge
Apple down .. wie viele Zulieferer auch.. nutzen das die shortseller nochmals??
0 Beiträge
Gute Verkaufszahlen der AirPods. Ein Fingerzeig, wo Varta nach den Q-Zahlen landen kann/Wird? Ich gl
0 Beiträge
kaum zu glauben bei dem Umfeld...
2425 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Varta per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)