Suche

Varta Aktie: Der GANZ LAUTE Knall – das ist ein Push!

13538
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Alle Welt jammert aktuell über Varta. Dabei gibt es nun einen ganz lauten Knall – einen Push, der das Unternehmen sofort wieder in die Offensive bringen kann. Das Unternehmen ließ den FC Bayern bekanntgegeben, dass es eine neue Kooperation mit dem Fussballclub geben wird. Der FC Bayern München e.V, Hauptanteilseigner der im Fussball bekannten AG, ist mit fast 300.000 Mitgliedern der größte(!) Sportverein der Welt. In Deutschland hat der FC Bayern die mit Abstand größte Reichweite auf allen Kanälen und gilt fast jährlich als einer der großen Favoriten auf die Meisterschaft. Mit anderen Worten: Varta profitiert von einer sehr starken Aufmerksamkeit, die der FC Bayern jeweils erzeugen kann.

Varta: CEO freut sich

Natürlich freut sich öffentlichkeitswirksam auch der CEO von Varta, Herbert Schein. Er erinnert an die Leistungsbereitschaft der beiden Organisationen, daran, dass Menschen weltweit begeistert wären etc. Dieses Statement wird die Welt weniger bewegen. Vielmehr ist die Präsenz wichtig.

Ein bedeutendes Stichwort: Präsent ist Varta auch als Ausrüster der Ohrhörer von Apple, die wiederum lange Zeit als Abnehmer für die Produkte von Varta nicht bekannt waren. Hier gibt es derzeit noch Patentschwierigkeiten mit chinesischen Kopien, die günstiger angeboten werden. Varta möchte diesen Patentstreit weltweit gewinnen und dürfte dann auch langfristig wieder einen zweiten starken Partner für die nötige Aufmerksamkeit haben.

Der Kurs taumelte dennoch zum Wochenabschluss auf nunmehr gut 75 Euro nach unten. Dies wiederum dürfte die meisten Analysten dazu veranlassen, formal einen charttechnischen Abwärtstrend auszurufen. Dennoch: Ein Turnaround ist an dieser Stelle jederzeit möglich. Die Aktie kann dann relativ schnell auch wieder in Richtung 100 Euro drehen, da kaum Widerstände sichtbar sind.

Chartanalysten sehen die Chance auf einen Turnaround in Richtung von 100 Euro als größer an als das Risiko eines Kursrutsches.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Varta?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Varta Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Falco447  Das 17:30
wird noch 2-4 Wochen runtergehen.
0 Beiträge
GIB8  nö... 16:56
die Ratten gehen heimlich still und leise nun auf das Schiff ;-)
0 Beiträge
Klasse Aussage, so fundamental und mit guten Argumenten. Hilft in der Diskussion hier
2425 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Varta per E-Mail

Mehr Inhalte zur Varta Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Varta Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Varta Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Varta Aktie:

>>Hier gehts zur Varta Aktienseite


Performance Varta AG

1W1M3MYTD1Y3Y
76,70 EUR79,70 EUR109,60 EUR123,20 EUR34,92 EUR20,50 EUR
+1,00 EUR-2,00 EUR-31,90 EUR-45,50 EUR+42,78 EUR+57,20 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)