UnitedHealth Group Aktie: Wie wichtig ist diese Entwicklung?

348
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

UHG hat für 2019 gute Zahlen vorgelegt. Der profitable Wachstumskurs konnte fortgesetzt werden. Die Bruttoprämien stiegen um mehr als 7% auf rund 242,16 Mrd $. Unterm Strich verbesserte sich der Gewinn um 15,5% auf rund 13,8 Mrd $. Besonders ertragsreich war das Schlussquartal. Hier erzielte UHG ein überdurchschnittliches Gewinnplus von 18,7% auf 3,68 $ pro Aktie. 2020 wird voraussichtlich ein turbulentes Geschäftsjahr, denn in den USA stehen die Präsidentschaftswahlen an.

Die Krankenversicherung ist in den Staaten ein heikles und kontroverses Thema. Als größter privater Krankenversicherer profitiert UHG von der Beibehaltung des derzeitigen Krankenversicherungssystems. Allerdings hat selbst Donald Trump zuletzt Reformen angekündigt. Ganz umgestalten möchte es der politische Konkurrent Bernie Sanders, der als Kandidat für dieDemokraten ins Rennen geschickt werden könnte.

Doch selbst wenn die Vorwahlen der Demokraten anders ausgehen sollten: Grundsätzlich streben die Demokraten ein gemeinschaftlicheres Krankenversicherungssystem als die Republikaner an. Letztlich wird deshalb die Präsidentschaftswahl den Weg für die nächsten Jahre ebnen. Da UHG fast ausschließlich in den USA tätig ist, wird die Gesundheitspolitik ganz maßgeblich die operative Geschäftsentwicklung vorgeben. Wirtschaftlich macht UHG vieles richtig.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Unitedhealth?

Wie wird sich Unitedhealth nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Unitedhealth Aktie.



Unitedhealth Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
4
26.12.09
0 Beiträge
15.04.20, 12:44 | Von Dow Jones News Unitedhealth übertrifft Erwartungen - Prognose bekräftigt N
0 Beiträge
ZDF https://expandedramblings.com/index.php/unitedhealth-group-statistics-and-facts/ https://ww
0 Beiträge
Gibt es jetzt nach der Trumpschen Ankündigung ein Run auf amerikanische Krankenversicherungen? Di
512 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Unitedhealth per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)