Suche

Union Pacific Aktie: Wer jetzt nicht handelt, ist selber schuld!

464
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Trotz des Handelsstreits zwischen den USA und China hat UP 2018 mehr Güter transportiert. Vor allem waren es größere Mengen an Kohle und dem Brennstoff Koks, der aus dem fossilen Rohstoff erzeugt wird. Diese Zuwächse glichen den Transportrückgang durch die erhöhten Zölle bei Agrarrohstoffen wie Getreide aus. So stieg der Umsatz um 7,5% auf 22,8 Mrd $. Das operative Ergebnis (EBITDA) belief sich auf 8,5 Mrd $, ein Plus von 8%. Mit dem weiter steigenden Frachtvolumen trimmt UP das Transportsystem auf Effizienz und Lieferpünktlichkeit, um das EBITDA zu verbessern.

Aktuell sind es 46%. Im Vergleich zum bereinigten 2017er Gewinn (4,64 Mrd $) erzielte UP ein Rekordergebnis von 6 Mrd $, ein Anstieg um 29%. Der berichtete Vorjahresgewinn spiegelt die US-Unternehmenssteuerreform wider. Aus dem umfangreichen Aktienrückkaufprogramm hat UP 2018 bislang mehr als 57 Mio Aktien zu einem Gesamtpreis von 8,2 Mrd $ erworben. Insgesamt können die Investoren mit UP zufrieden sein.

Einschließlich Dividende verbuchten Aktionäre in den vergangenen 12 Monaten rund 30% Wertzuwachs. Zum Vergleich: Der S&P brachte es lediglich auf 1,6%. Für 2019 ist UP optimistisch, dass das anhaltende Wirtschaftswachstum und die Verbesserung der Serviceleistung zu einem Volumen- und Umsatzwachstum führen werden. Vor diesem Hintergrund erwartet der Vorstand einen Umsatz von 23,7 Mrd $, 4% mehr als im Vorjahr. Unterm Strich soll der Gewinn überproportional um 8,1% auf 6,4 Mrd $ steigen.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
Nordend  @HaHoHe03 16.11.17
Viel Arbeit hast Du dir gemacht, einzig die regelmäßigen Dividendenzahlungen und -erhöhungen sind ni
HaHoHe03  Analyse 15.11.17
Hier mal meine aktuelle Einschätzung zu Union Pacific. Im Moment finde ich sie sehr überteuert in An
1953 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Union Pacific per E-Mail




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)