47,78€ -1,89% -0,92€


Unilever Aktie: Greenpeace bringt Lebensmittelhersteller unter Druck!

828
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat in einem Video erschreckende Bilder veröffentlicht, für die ein Zulieferer von Palmöl für Unilever und andere Unternehmen verantwortlich sein soll. Zu sehen ist dabei die Zerstörung von Regenwäldern zur Gewinnung von Rohstoffen. Hektarweise Regenwald wurden in Indonesien gefällt, um Platz für eine neue Palmöl-Plantage zu schaffen. Greenpeace forderte die Unternehmen dazu auf, sich an ihr Versprechen zu erinnern, kein Palmöl von Urwald-Zerstörern zu beziehen.

Für Unilever scheint die Angelegenheit aber bisher noch nicht ganz so klar zu sein. Der Konzern gab zu dem Vorfall lediglich bekannt, dass jüngste Untersuchungen den Schluss nahelegen, die Vorwürfe seien noch nicht ausreichend aufgearbeitet. Letzten Endes dürfte das Ganze wohl auch eher dem Image als dem Aktienkurs schaden, weshalb Anleger zum größten Teil entspannt bleiben. Dennoch sollte Unilever die Vorwürfe ernst nehmen, sonst könnte im schlimmsten Fall auch eine Reaktion durch die Politik drohen.

3247 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu UN: per E-Mail

Mehr Inhalte zur Unilever Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Unilever Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Unilever Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Unilever Aktie:

>>Hier gehts zur Unilever Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Unilever:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)