UniGlobal: Eindeutig beliebt!

573
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigte sich Mark der Groot in einer Analyse mit dem Uni Global Fonds. Seine Erkenntnisse im Überblick:

  • Der Stand! Weil der Uni Global Fonds schon länger im Aufwärtstrend ist und weltweit in Aktien investiert, die als „Standard“ gelten – etwa Alphabet („Google“), JP MorganChase, Nestlé, Microsoft oder Apple – ist der Wert sehr nachgefragt.
  • Die Entwicklung! Das Fonds-Management hat mehr als 50 % in den USA investiert, aber auch in Anleihen oder am Geldmarkt investiert und der Fonds scheint, so Mark de Groot, durchaus recht günstig und sicher – mit laufenden Kosten von 1,44 % pro Jahr, einer Volatilität von 7,2 % und einer Existenz seit Jahr 1960.
  • Der Ausblick! Weil das Fondsvolumen mit mehr als 5 Milliarden Euro recht groß ist, ist ein Ausverkauf unwahrscheinlich und die Performance-Daten unterstreichen den Aufwärtstrend. Nicht umsonst ging es in 20 Jahren um 217%, also jährlich 5,9 %, nach oben. Der langfristige Aufwärtstrend und das Kaufsignal sprechen für sich.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...

Videos