UniCredit S.p.A. – Aktie startet neuen Anlauf auf Jahreshochs!

0
35

Liebe Trader,

Die krisengeschüttelte italienische Großbank UniCredit markierte noch im Juni 2014 ein Verlaufshoch bei 34,50 Euro, wurde jedoch ab Dezember des darauffolgenden Jahres von massiven Kursverlusten begleitet und fiel bis Mitte 2016 auf ein Verlaufstief von 8,53 Euro zurück. Erst in diesem Bereich gelang es über die darauf folgenden Monate eine nachhaltige Stabilisierung herbeizuführen und bis Ende Januar auf ein Verlaufshoch von 15,42 Euro anzusteigen. Hierbei konnte die Aktie sogar kurzfristig über den gleitenden Durchschnitt EMA 50 auf Wochenbasis zulegen, jedoch dämmte dieser schlussendlich im weiteren Verlauf ein nachhaltiges Kaufsignal effektiv ein. Kurz darauf wurde eine mehrwöchige Konsolidierungsphase darunter etabliert, die sich unter hohen Umsätzen und steigenden Kursnotierungen dem Ende zu nähren scheint. Denn seit zwei Tagen steuert das Wertpapier wieder zielstrebig seine Jahreshochs an und könnte diese auch bald erreichen. Aus der übergeordneten Ansicht könnte ein Kurssprung darüber aber noch viel größeres Kurspotential entfalten und macht ein Long-Investment auf mittelfristiger Basis sehr interessant.

Long-Chance:

Solange sich in der Kurzfristansicht die Kursnotierungen oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 im aktuellen Bereich von 13,04 Euro behaupten, ist ein baldiger Kursanstieg an die letzten größeren Hochs bei 14,99 Euro bzw. an die Jahreshoch bei 15,42 Euro zu favorisieren. Ein Wochenschlusskurs darüber eröffnet schließlich weiteres Kurspotential bis in den runden Bereich von 20,00 Euro und macht eben jenes mittelfristiges Long-Investment sehr interessant. Abgesichert sollten Long-Positionen aber noch unterhalb der aktuellen Wochentiefs von 12,83 Euro, darunter drohen nämlich größere Abgaben zunächst auf das Niveau von 11,93 Euro - bei anhaltender Kursschwäche könnte es sogar auf die Novembertiefs von 9,30 Euro weiter abwärts gehen.
________________________________________________________________________
Einstieg per Market-Buy-Order : 13,88 Euro
Kursziel : 14,99 / 15,42 / 17,50 Euro
Stopp : < 12,83 Euro
Risikogröße pro CFD : 1,05 Euro
Zeithorizont : 1 - 3 Monate
________________________________________________________________________
Wochenchart:

Tageschart:

UniCredit S.p.A., Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs der Aktie zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 13,88 Euro; 07:50 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos