UNICREDIT BANK/CALL/LEONI AG: Eine Wette auf eine Erholung!

480
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der Leoni AG befand sich Ende 2018 im freien Fall. Von mehr als 60 Euro verschlechterte der Titel sich um rund die Hälfte und stürzte damit in Richtung 30 Euro. Unicredit reagierte auf die dramatische Entwicklung mit einem neuen Optionsschein. Beim Call auf die Leoni AG setzt das Geldhaus einen Zielkurs von 38 Euro fest. Sollte dieser zum Ende der Laufzeit im September erreicht werden, würde das zu hohen Gewinnen bei den Anlegern führen.

Schlimmer geht immer!

Nach den letzten drastischen Kursverlusten mag mancher Anleger versucht sein, in diesen Optionsschein zu investieren. Schließlich ist an der Börse immer wieder zu sehen, wie Aktien nach heftigen Verlustserien wieder nach oben korrigieren. Allzu viel würde Leoni per Februar auch nicht fehlen, um das Ziel von 38 Euro erreichen zu können. Allerdings sollte sich hier niemand falschen Illusionen hingeben.

Eine Garantie für steigende Kurse kann es niemals geben. Damit gleicht auch dieser Optionsschein in seinem Wesen einer Wette. Eine Wette auf eine Erholung in den nächsten Wochen und Monaten. Das Risiko eines Totalverlustes ist mit etwa 75 Prozent sehr hoch. Ein solcher tritt automatisch ein, falls die Leoni AG am 18.09.2019 unter 38 Euro notieren sollte.

Gibt es noch Hoffnung?

Trotz der schlechten Aussichten ist es natürlich nicht unmöglich, dass Leoni sich im Jahr 2019 wieder etwas erholen wird. Um für Gewinne beim Call der Unicredit zu sorgen, müssen nicht einmal im Ansatz alle Verluste aus dem Vorjahr ausgeglichen werden. Dennoch bleibt das Ganze eine sehr riskante Angelegenheit.

0/5 (0 Reviews)
Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)